Wie man grüne Erbsen für den Winter einfriert

Wie man grüne Erbsen für den Winter einfriert

Trotz der Tatsache, dass viele grüne Erbsenprodukte aus Dosen in den Ladenregalen aufgetaucht sind, bevorzugen Hostessen zunehmend gefrorene Erbsen. In gefrorenen Erbsen werden nämlich alle Nährstoffe vollständig gelagert.

Nützliche Eigenschaften von grünen Erbsen

  • In den grünen Erbsen befinden sich die Vitamine C, B, Folsäure, Eisen, Jod, Kalzium, Phosphor, Magnesium, Kalium.
  • Grüne Erbsen enthalten Cholin, Methionin und Lecithin, die für den Fettstoffwechsel verantwortlich sind.
  • In Erbsen, Kohlenhydraten, insbesondere Stärke, ist viel Eiweiß enthalten.
  • In Erbsen gibt es Inosit, was für gute Herzarbeit nützlich ist.
  • Es wird empfohlen, Erbsen als Prophylaxe gegen Anämie, Atherosklerose und Kropf zu sich zu nehmen.

Wie man geschälte grüne Erbsen einfriert

Gut geformte grüne Hülsen eignen sich zum Einfrieren von grünen Erbsen, ganz ohne Anzeichen von Beschädigungen durch zarte fleischige Erbsen.

Da grüne Erbsen schnell ihr attraktives Aussehen verlieren und schrumpfen, muss sie so schnell wie möglich verarbeitet werden.

Option 1

  • Grüne Erbsenschalen werden geschält. Die Erbsen werden sortiert, gelb, nicht geformt, geschrumpft, krank.
  • Sobald die erste Partie Erbsen zubereitet wird, wird sie in ein Sieb gegeben und in kaltem Wasser gewaschen.
  • Damit die Erbsen während des Einfrierens nicht dunkler werden und ihre grüne Farbe behalten, geben sie sie in kleine Mengen in ein Sieb und tauchen sie in kochendes Wasser ein, wobei sie zwei Minuten blanchieren. Dann sofort in kaltem Wasser gekühlt.
  • Vorbereitete Erbsen werden auf saubere Handtücher gelegt und darüber getrocknete, benetzte und Papierhandtücher.
  • Damit grüne Erbsen während des Gefrierens einen großen Klumpen bilden, streuen Sie sie dünn auf ein Tablett und legen Sie sie in den Gefrierschrank, bis sie aushärten. Während Erbsen einfrieren, bereiten Sie die nächste Charge vor.
  • Gefrorene Erbsen werden in kleine Beutel oder Plastikbehälter gefüllt und in den Gefrierschrank gestellt. Vergessen Sie nicht, das Einfrierdatum zu unterschreiben, da grüne Erbsen etwa acht Monate eingefroren gelagert werden.

Diese Art des Einfrierens ist geeignet, wenn die Erbsen leicht überreif sind. Diese Technik hilft, den Geschmack zu verbessern.

Option 2

Diese Option ist etwas einfacher.

  • Grüne Erbsenschoten werden in fließendem Wasser gewaschen, saubere Handtücher angezogen und getrocknet.
  • Dann werden die Schalen abgezogen und gleichzeitig kleine, formlose und geschrumpfte Erbsen weggeworfen. Da die Schoten bereits sauber sind, müssen Sie die Erbsen nicht waschen. Die Erbsen müssen auch nicht getrocknet werden, sodass die Erntezeit um die Hälfte reduziert wird.
  • Grüne Erbsen werden in Plastikbeuteln für Lebensmittel verpackt, geben ihnen eine flache rechteckige Form, geben so viel Luft wie möglich ab, binden sie gut und legen sie zum Gefrieren und weiteren Aufbewahren in ein Gefrierfach.

Grüne Erbsen können auch in Kunststoffbehältern mit gut verschlossenen Deckeln verpackt werden und in dieser Form einfrieren. Diese Methode eignet sich für den Fall, dass die Erbsen weich, saftig, zart, süß und nicht rau sind.

Wie man grüne Erbsen in Hülsen einfriert

Junge grüne Erbsenschoten von Zuckersorten können vollständig eingefroren werden. Diese Methode ist geeignet, wenn die Schote nicht voll ausgereift ist, es kleine Erbsen mit Milchreife gibt und die Ventile selbst weich und zart sind. Zuckersorten werden auch bevorzugt, weil solche Schoten keinen pergamentartigen Film auf der Innenseite der Ventile aufweisen. Mit solchen unreifen Schaufeln werden Suppen, Salate und Hauptgerichte zubereitet.

  • Grüne Erbsenschoten waschen, beschädigte, vergilbte und kranke entfernen.
  • Dann werden die Hülsen von beiden Seiten der Hülsen geschnitten. Optional können die Schoten in zwei oder drei Teile geschnitten werden.
  • Vorbereitete Hülsen werden in kleinen Chargen in ein Sieb gegeben, in kochendes Wasser getaucht und 2-3 Minuten lang blanchiert. Dann tauchen Sie sie sofort in kaltes Wasser ein, um schnell abzukühlen.
  • Danach die Schoten auf ein Handtuch legen, um Wasser abzulassen und einige Zeit trocknen zu lassen.
  • Die getrockneten Hülsen werden in Plastikbehältern oder kleinen Plastikbeuteln verpackt und zur späteren Lagerung in einem Gefrierschrank aufbewahrt.

Solche gefrorenen Erbsen können bis zur nächsten Ernte im Gefrierschrank aufbewahrt werden.

Um Suppen zu machen, werden grüne Erbsen und Schoten ohne Auftauen in kochendes Wasser oder Brühe getaucht und 3-5 Minuten gekocht.

Wenn die Erbsen frisch benötigt werden, tauen sie sie auf natürliche Weise auf, indem sie die Verpackung mit grünen Erbsen vom Gefrierschrank in den Kühlschrank verlagern.

Kommentare (0)
Suchen