Picknick-Snacks in der Natur - es wird Spaß machen und lecker sein! Kochen Sie einfach und schnell verschiedene Snacks für Picknicks in der Natur

Picknick-Snacks in der Natur - es wird Spaß machen und lecker sein! Kochen Sie einfach und schnell verschiedene Snacks für Picknicks in der Natur

Kein Picknick ist ohne Snacks komplett. In der Natur schmeckt alles besser! Dies ist jedoch kein Grund, Sandwiches oder gekochte Eier einzuschränken. Es gibt viele weitere interessante Optionen! Was würde es mit dir machen?

Picknick-Snacks in der Natur - Allgemeine Grundsätze des Kochens

Picknick-Snacks müssen eine Reihe von Anforderungen erfüllen: Hände nicht schmutzig machen, in der Hitze nicht verderben, nicht schmelzen, bitte mit Geschmack. Deshalb sollten Sie sofort aufgeben, etwas Langweiliges und Alltägliches mitzunehmen. Lass das Essen unvergesslich sein. Normalerweise wird es aus Fleisch oder Wurstwaren, Käse, Krabbenstäbchen, Fischkonserven und Gemüse hergestellt.

Was können Sie bei einem Picknick mitnehmen:

• Pita-Rollen;

• Backen;

• gefüllte Eier oder Gemüse;

• Salate.

Sie müssen keine Snacks dekorieren, Wasser gießen oder etwas streuen, da sie normalerweise in Behälter passen. Wenn Sie die Gewürze und Kräuter aufpeppen möchten, ist es besser, sie in einer Tüte mitzunehmen. Oder fügen Sie einfach alle Zutaten in die Füllung und füllen Sie die Produkte.

Picknick-Snack in der Natur "Lavash Roll"

Sehr bequem zu transportieren, zu essen und leicht zuzubereitender Snack für ein Picknick in der Natur. Sie können eine andere Füllung wählen, es gibt Rezepte mit koreanischen Karotten, Wurst, rotem Fisch, hier aber mit Krabbenstäbchen.

Inhaltsstoffe

• Fladenbrot;

• drei Eier;

• 140 g Weichkäse;

• drei Löffel Mayonnaise;

• Packstöcke;

• ein Haufen Dill;

• eine Knoblauchzehe;

• zwei Gurken;

• Haufen Zwiebeln.

Kochen

1. Schneiden Sie die aufgetauten Stöcke in kleine Würfel und gießen Sie sie in eine Schüssel.

2. Auch gekochte Eier, fein gehackt oder gerieben, wechseln zu den Essstäbchen.

3. Fügen Sie ein paar frische Gurken hinzu.

4. Den Salat mit Mayonnaise und Knoblauchzehen würzen. Sie können die Rollenschichten sammeln, aber dann ist die Füllung nicht gleichmäßig eingeweicht, die Sauce auf die trockenen Stücke zu legen, ist schwierig.

5. Das Fladenbrot ausdehnen, mit Frischkäse bestreichen und mit Krabbenstäbchen füllen. Salat zu niedrig. 6. Spülen, Zwiebeln und Dill sortieren, würfeln, mit Krabbenfüllung bestreuen.

7. Drehen Sie eine dicke Rolle und legen Sie sie 30 Minuten lang in den Kühlschrank.

8. Den Rohling aus dem Fladenbrot nehmen, in Stücke schneiden, in einen Behälter füllen und fertig! Sie können Falten und kleine Rollen für die Stapelverwendung falten. In diesem Fall wird jede Pita in 4-6 Teile geschnitten.

Ein Picknick-Snack über die Natur des Blätterteigs

Option nahrhafte Snacks. Es eignet sich für ein Picknick in der Natur oder für andere Zwecke. Der Teig kann absolut bei jedem Einkauf oder zu Hause verwendet werden.

Inhaltsstoffe

• 400 g Teig;

• 150 g Käse;

• 150 g Schinken oder Wurst;

• ei.

Kochen

1. Halten Sie den Teig etwas bei Raumtemperatur, damit er schmilzt. Anschließend mit einem Nudelholz drei Millimeter dick ausrollen.

2. Schmieren Sie die Oberfläche des Eies.

3. Reiben Sie ein Stück Käse sofort auf die Lage, nivellieren Sie es.

4. Bratwurst darüber reiben oder in kleine Würfel schneiden. Sie können Würstchen oder Würstchen nehmen.

5. Drehen Sie mit der Füllung eine saubere Rolle aus dem Teig. Bürsten Sie die Kante erneut mit einem Ei, damit der Teig weich wird und festklebt.

6. Schneiden Sie die Rolle in zwei Zentimeter breite Stücke.

7. Legen Sie die Zuschnitte auf eine mit Silikonmatte bedeckte Pfanne. In den Ofen geben und bei 200 Grad backen, bis sie gar sind. Es ist nicht notwendig, die Temperatur zu reduzieren, Blätterteig mag es nicht.

Sardinen-Fischpicknick-Snack

Das Rezept für einen vielseitigen Snack von Sardinen. Diese Masse kann für Sandwiches, als Dip oder als Füllung für Fladenbrot verwendet werden. Absolut jeder Käse, auch der einfachste in Folie verpackt.

Inhaltsstoffe

• 240 g Sardinen in Öl;

• Zwiebel;

• 4-5 Eier;

• 100 g Käse;

• 60 g Mayonnaise;

• Ein paar Zitronensaftlöffel.

Kochen

1. Eier für diesen Snack sollten gekocht werden, dies kann im Voraus erfolgen, es ist der längste Vorgang beim Kochen. Kühlen, schälen, in Scheiben schneiden, nicht flach stellen.

2. Ziehen Sie die mittlere Birne ab und schneiden Sie sie in mehrere Stücke. Zum Mahlen in die Schüssel der Küchenmaschine geben 3. Fügen Sie Mayonnaise und Zitronensaft Zwiebeln hinzu und mahlen Sie alles, salzen Sie die Sauce leicht.

4. Fertige Eier hinzufügen.

5. Öffnen Sie die Sardinen, nehmen Sie die Stücke heraus und lassen Sie das Öl in den Gläsern. Fügen Sie den Fisch nach den Eiern hinzu, mahlen Sie alles zusammen.

6. Bewerten Sie die Konsistenz. Wenn Sie eine Sauce zum Eintauchen von Brot oder Gemüse benötigen, gießen Sie etwas Öl aus der Dose. Wenn die Sardine für gefüllte Snacks verwendet wird, dann eine dicke Masse belassen.

Zwiebelpicknick-Imbiss

Marinierte Zwiebeln sind eine ideale Ergänzung zu Kebabs aus Fleisch oder Geflügel, sie können jedoch auch ein unabhängiger Snack für Wodka und andere alkoholische Getränke sein. In der Natur ist ein solcher Bogen sicher, wenn er richtig gebeizt wird.

Inhaltsstoffe

• 300 g saftige Zwiebeln;

• 30 ml Tischessig;

• 3 EL. l Öle;

• ein paar Bündel Grüns;

• 1 EL. l Zucker

Kochen

1. Die Zwiebelköpfe schälen, in dünne Ringe schneiden und in einen Behälter falten.

2. Mischen Sie Essig mit zwei Tassen kaltem Wasser, fügen Sie Zucker und Pflanzenöl hinzu, um den Geschmack zu mildern. Rühren, Zwiebeln gießen.

3. Die Beizzeit ist unbegrenzt, es ist jedoch wünschenswert, mindestens eine halbe Stunde auszuhalten.

4. Lassen Sie das Wasser vom Bug ab.

5. Hacken Sie frische Petersilie, Dill oder andere Zutaten zu und fügen Sie hinzu.

6. Mahlen Sie ein wenig schwarzen Pfeffer, 4-5 Erbsen, streuen Sie die Zwiebeln und rühren Sie erneut um.

Auberginenpicknick-Snack

Option aromatischer Sommersnack für ein Picknick in der Natur. Sie können auf ähnliche Weise jungen Kürbis zubereiten.

Inhaltsstoffe

• 3 Auberginen;

• 150 g Käse;

• 3-4 Löffel Mayonnaise;

• 3 Knoblauchzehen;

• etwas Öl;

• 2 EL. l Nüsse (optional);

• 0,5 Bund Dill, Petersilie oder andere Kräuter.

Kochen

1. Schneiden Sie die langen Teller mit Auberginen. Alle Stücke mit Salz bestreuen und eine halbe Stunde ziehen lassen.

2. Spülen Sie die Auberginen aus und drücken Sie sie aus.

3. Gießen Sie etwas Öl in die Pfanne, braten Sie alle Stücke abwechselnd auf beiden Seiten braun.

4. Käse reiben, Nüsse und Knoblauch hacken, gehackte Kräuter, Mayonnaise dazugeben, Füllung umrühren. 5. Jedes Auberginenstück mit einer Quarkschicht einfetten.

6. Das Gemüse mit einem Strohhalm verdrehen. Für Zuverlässigkeit mit einem Zahnstocher stechen, können Sie auch Spieße verwenden, die einfacher zu essen sind.

Picknick-Imbiss zur Art der Eier

Ein einfaches Rezept für sehr leckere gefüllte Eier. Für die Füllung wird gesalzener Hering verwendet, der sich als sehr befriedigend und interessant herausstellt.

Inhaltsstoffe

• 10 Eier;

• 1 Heringsfilet;

• 2-3 Art. l Mayonnaise;

• 4-5 Zwiebelfedern.

Kochen

1. Eier in einen Topf geben, mit kaltem Wasser übergießen und nach dem Kochen 8-10 Minuten kochen. Lassen Sie kochendes Wasser ab, gießen Sie erneut kaltes Wasser über und lassen Sie es vollständig abkühlen. Schale abziehen.

2. Jedes Ei längs oder quer halbieren, Eigelb entfernen, zerbröckeln.

3. Schneiden Sie den gewürfelten Hering in kleine Würfel, hacken Sie die Frühlingszwiebel auf, wechseln Sie zu Eidotter. Mayonnaise hinzufügen, umrühren. Gewürze werden nicht benötigt.

4. Füllen Sie die Hälfte der Eier mit Fischmasse, falten Sie sie in einen Behälter mit Deckel und der Aperitif ist fertig!

Koreanisches Picknick über die Natur

Option scharfe Gemüse-Vorspeisen, die perfekt für ein Picknick in der Natur sind. Es verderbt nicht, es wird schön warm gehalten, produziert nicht viel Saft, je länger es kostet, desto schmackhafter wird es.

Inhaltsstoffe

• 2 Zwiebeln;

• 2 Möhren;

• 2 Paprika;

• 0,5 tsp. heißer Pfeffer;

• 2 Auberginen;

• 100 g Öl;

• 1 TL mit einem Haufen koreanischer Gewürze;

• 2 Knoblauchzehen.

Kochen

1. Schneiden Sie Auberginen in große, etwa einen halben Zentimeter dicke Würfel. Mit Salz bestreuen, beiseite stellen.

2. Paprika in Streifen schneiden. Wenn die Hülsen klein sind, können Sie drei Stücke nehmen.

3. Die Möhre in Strohhalme reiben. Auf Pfeffer verteilen.

4. Für koreanische Salate Karotten mit Gewürzen bestreuen und sofort roten Pfeffer hinzufügen. Sie können die frische Schote hacken und noch schmackhafter werden.

5. Spülen Sie die Auberginen von der Bitterkeit und überschüssigem Salz ab und drücken Sie sie aus.

6. Das Öl in der Pfanne erhitzen. Wir nehmen das größte und breiteste Schiff.

7. Auberginen ausbreiten, 3-4 Minuten braten, bis sie goldbraun sind. Das Feuer muss nicht heruntergedreht werden. 8. Legen Sie die heißen Auberginen mit Butter auf die Karotte, bedecken Sie die Schüssel mit einem Deckel, lassen Sie die Gewürze das Aroma erkennen.

9. 30-40 Minuten einwirken lassen.

10. Entfernen Sie den Deckel, rühren Sie den Salat um und geben Sie ihn in den Behälter. Auf dem Weg zum Picknick besteht er immer noch.

Picknick-Snack über die Art der Krabbenstäbchen

Die Option ist sehr einfach, Rollen vorzubereiten. Sie müssen die Krabbenstöcke auswählen, die sich abwickeln.

Inhaltsstoffe

• 200 g Essstäbchen;

• 2 Eier;

• 150 g Käse;

• Knoblauch, Gemüse, Mayonnaise.

Kochen

1. Käse und gekochte Eier reiben, Knoblauch hacken. Hacken Sie alle Grüns. Fügen Sie ein wenig Mayonnaise hinzu, rühren Sie sich, die flüssige Masse sollte sich nicht herausstellen. Sie können etwas geriebene Karotten oder geschnittene Gurken dazugeben, es wird auch anständig.

2. Aufgetaute Sticks vorsichtig ausfahren.

3. Fetten Sie die resultierende Plattenfüllung und rollen Sie sie sanft zurück. Stuff alle Sticks.

4. Schneiden Sie jede Rolle in 2-3 Teile, damit Sie sie bequemer verwenden können. Legen Sie sie in einen Behälter und können Sie zu einem Picknick mitnehmen!

Snacks für ein Picknick in der Natur - Tipps und Tricks

• Mayonnaise wird oft durch saure Sahne ersetzt, aber bei Picknick-Snacks ist dies unerwünscht. Es ist besser, mehr Kalorien zu bekommen als Vergiftungen. Mayonnaise überträgt die Wärme perfekt und saure Sahne kann sauer werden.

• belastet eine Fülle von Behältern und Utensilien? Viele Snacks werden in normalen Plastiktüten gut vertragen.

• Es ist nicht notwendig, viele Snacks mitzunehmen, manche können auch im Feuer gegart werden. Gemüse, Fleisch, Fisch und sogar einfaches Brot oder geräucherter Speck sind sehr lecker.

Kommentare (0)
Verwandte artikel
Populäre artikel
Suchen