Kuchen mit Mascarpone und Früchten, Beeren, Schokolade, Likör. Rezepte Keks, Mürbteig, Pfannkuchenkuchen mit Mascarpone

Kuchen mit Mascarpone und Früchten, Beeren, Schokolade, Likör. Rezepte Keks, Mürbteig, Pfannkuchenkuchen mit Mascarpone

Es ist unmöglich, ein Stück einer herrlichen Mascarpone-Torte abzulehnen. Der berühmte italienische Käse macht gewöhnliches Brot zur Versuchung. Was können wir über Biskuit oder Sandkuchen sagen, der in einer feinen Sahne getränkt ist?

Die Lombardianer erfanden, um dicke Sahne mit Zitronensaft oder Essig zu mischen, und jetzt ist die ganze Welt buchstäblich verrückt nach Kuchen, Cupcakes und Desserts mit Mascarpone-Käse.

Es gibt viele Gebäckrezepte, die weichen, weichen Käse verwenden. Kuchen mit Mascarpone kann Schwamm, Sand, Pfannkuchen sein.

Es kann aus vorgefertigten Keksen, Karotten, Mohnblumen, Meringues hergestellt werden - - jede Option eignet sich gut für eine Tasse frischen Tee oder Kaffee.

Creme auf Basis von Mascarpone passt gut zu Obst, Beeren, Kaffee, Honig, Schokolade und Likör. Sie können so viel experimentieren, wie Sie möchten.

Mascarpone-Kuchen - Allgemeine Kochprinzipien

Um einen Kuchen zuzubereiten, müssen Sie Kuchen und Sahne herstellen. Wenn der Kuchen Biskuit ist, müssen Sie die Eier gut mit Zucker und Mehl schlagen. Proteine ​​und Eigelb werden getrennt geschlagen, dann werden Eigelb mit Zucker oder Puderzucker in die Eiweißmasse gegeben, am Ende das gesiebte Mehl.

Wenn Sie einen Sandkuchen mit Mascarpone zubereiten, sollten Sie die Zutaten mit elastischem, lockerem Teig kneten, für eine Weile im Kühlschrank aufbewahren und dann die Basis für den zukünftigen Kuchen backen.

Das Grundrezept der Creme umfasst Mascarpone selbst, Zucker in Form von Puderzucker und alle aromatischen Komponenten: Zitronensäure, Kaffee, Likör. Alle Zutaten werden einfach mit einem Mixer aufgeschlagen, bis eine luft homogene Masse entsteht.

Wenn Sie eine schwerere Sahne benötigen, können Sie Butter, etwas Vanilleextrakt und eine Prise Salz zu den Grundzutaten hinzufügen. Zuerst wird weiche Butter geschlagen, Zucker wird allmählich gemischt, am Ende werden Mascarpone, Zitronensaft, Vanilleextrakt und Salz hinzugefügt. Es ist unmöglich, die Creme zu lange zu schlagen, sie wird sich abblättern und in eine Masse verwandeln. Mascarponecreme und -creme gilt als klassisch. Notwendige Schlagsahne, das heißt fettreich. Zuerst werden sie geschlagen, dann alle Hauptzutaten - bei niedriger Geschwindigkeit.

Wenn Beeren im Kuchen verwendet werden, müssen Sie sie nicht waschen. Mehlkuchen müssen unbedingt gesiebt werden. Zum Mahlen von Zucker zur Aufnahme von Puderzucker in der Kaffeemühle oder zur Verwendung von Fertigpulver. Wenn Sie im Rezept das Weiß schlagen müssen, müssen die Eier kalt sein.

Kekskuchen werden normalerweise bei 180-190 Grad gebacken. Die Form vor dem Aufguss von mit Butter geschmiertem Teig. Die Backzeit hängt vom Durchmesser der Form ab (eine dicke Teigschicht wird länger gebacken). Die klassische Methode zur Überprüfung der Bereitschaft ist ein trockener Zahnstocher.

Kuchen mit Mascarpone "Kaffee und Likör Tiramisu"

Klassische Süßwaren - das berühmte italienische Tiramisu. Einen Kuchen mit diesem Rezept zu kochen ist sehr einfach, weil Sie nichts backen müssen. Die klassische Version dieses Mascarpone-Kuchens wird aus vorgefertigten Biscotti oder Savoyard-Keksen hergestellt. Das bedeutet, dass keine Feuchtigkeit am Boden der Schüssel auftritt. Fabelhafter Geschmack!

Zutaten:

• zweihundert Gramm trockener Keks (Savoyardi);

• ein Glas natürlich starken Kaffee ohne Milch und Zucker;

• ein Glas Schnaps, Rum oder Weinbrand;

• dreißig Gramm geriebene Schokolade (oder Kakaopulver);

• 400 Gramm Mascarpone;

• achtzig Gramm Puderzucker

• zwei Hühnereier.

Vorbereitung:

Kaffee abkühlen und mit Alkohol mischen.

Drittens eine Schokolade fein reiben.

Trennen Sie vorsichtig das Eigelb.

Mahlen Sie das Eigelb mit Puderzucker.

Eichhörnchen schlagen Mixer mit einem starken Schaum.

Den Weichkäse in einen Behälter geben, das Eigelb allmählich mit Zucker gießen und gründlich mischen.

Fügen Sie der Sahne geschlagene Proteine ​​hinzu, mischen Sie sie und legen Sie sie in das oberste Fach des Kühlschranks.

Keksplätzchen in eine Kaffee-Likör-Mischung getaucht und auf einem Teller (in der Form) verteilt.

Die Hälfte der Sahne auf die Biskuitschicht verteilen. Wiederholen Sie beide Schichten.

Decken Sie den Kuchen von oben und von den Seiten mit Schokoladenstückchen ab.

Entfernen Sie den Leckerli zwei oder drei Stunden im Kühlschrank, um ihn einweichen zu lassen.

Kuchen mit Mascarpone-Keks "Cremige Schokolade"

Wunderbare, zarte Kekse mit Sahne, Frischkäse und Schokolade können in der heimischen Küche zubereitet werden. Einen Mascarpone-Toast für dieses Rezept zuzubereiten ist ziemlich lästig, aber wenn Sie die Arbeit genau verfolgen, erhalten Sie auf jeden Fall den luftigen Biskuitkuchen.

Zutaten:

• drei Hühnereier;

• dreihundert Gramm Puderzucker (zweihundert im Teig, einhundert pro Sahne);

• 120 g weißes Mehl;

• 150 g Mascarpone;

• 160 g natürliche dunkle Schokolade (einhundert zum Gießen, sechzig für Sahne);

• 350 ml handelsübliche Creme mit dem höchsten Fettgehalt (dreihundert in der Sahne, fünfzig in der Füllung);

• ein Glas starken Tees;

• zwei oder drei Löffel fertige Kokosnussspäne.

Vorbereitung:

Hühnereidotter von Proteinen trennen.

Mit einem Mixer bei hoher Geschwindigkeit die Eigelbe und einhundert Gramm Puderzucker schlagen.

Mit einem Mixer schlagen Sie die Eichhörnchen mit der restlichen Hälfte des Pulvers (auch einhundert Gramm), bis die Proteine ​​beginnen, ihre Form gut zu erhalten (das Stadium der stabilen Peaks).

Gießen Sie die Eigelbmischung vorsichtig in das Weiß. Vorsichtig mit einem Spatel leicht umrühren, um die Luftigkeit zu erhalten.

Zumindest vorsichtig das Mehl in Teile füllen, mit einem Spatel vom Boden des Behälters aufwärts kreisförmig einrühren. Der Teig sollte einem dicken, aber leichten und angenehmen Schaum ähneln.

Teig in die Form gießen. Es fließt nicht, daher können Sie den Süßwaren-Spaltring ohne Boden verwenden.

Etwa eine halbe Stunde backen.

Bereiten Sie die Sahne zu, angefangen mit Schlagsahne und Puderzucker.

Schokolade auf einer feinen Reibe reiben.

Bei cremigen Gipfeln in kleinen Portionen abwechselnd Mascarpone und Schokolade hinzufügen.

Bevor Sie den Kuchen sammeln, müssen Sie warten, bis der Keks vollständig abgekühlt ist.

Schneiden Sie den Keks in zwei oder drei Teile.

Löffeln Sie den schwarzen starken Tee (Sie benötigen ein halbes Glas) und lassen Sie die Kuchen einweichen. Um den Kuchen zu sammeln, promazyvaya Schichten von Sahne. Die Oberseite muss nicht beschichtet werden.

Gleichen Sie die Seiten ggf. mit einem Messer aus.

Legen Sie den Kuchen zum Einweichen in den Kühlschrank.

Eine Stunde später holen Sie sich den Kuchen und gießen Sie die Glasur.

Um die Glasur vorzubereiten, müssen Sie die restliche Sahne in den Topf gießen und eine Fliese zerbrochener Schokolade in kleine Stücke füllen.

Erhitzen Sie die Sahne unter Rühren mit Schokolade, bis der Zuckerguss vollständig gleichmäßig ist.

Gießen Sie den Kuchen und streuen Sie das Glasurglas auf die Seiten.

Mit Spänen, Mandelblüten oder Konfekt verzieren.

Legen Sie den Kuchen wieder für zehn oder zwölf in den Kühlschrank.

Der Kuchen wird sehr, sehr zart sein, also sollte er mit einem scharfen dünnen Messer geschnitten werden.

Kuchen mit Mascarpone "Beerentörtchen"

Mascarpone ist sehr gut mit Beeren. Der Sandkuchen ist nach diesem Rezept krümelig, mit Beerensäure, sehr zart und lecker.

Zutaten:

• zwei Gläser weißes Mehl;

• eine halbe Tasse Puderzucker;

• neun Esslöffel Butter;

• Löffel kalte Milch;

• zwei Eier;

• Beutel mit Vanillin (Teelöffel);

• Zitrone;

• 250 g Mascarpone-Weichkäse;

• eine halbe Dose Kondensmilch;

• ein Esslöffel schwere Sahne;

• etwas Puderzucker.

Vorbereitung:

Separate Hühnereidotter, nur sie werden benötigt.

Die Zitronenschale schälen.

Teig aus Mehl, Eigelb, Puderzucker, Butter, Milch, Vanille und Zitronenschale kneten.

Den Teig in eine Schüssel rollen und zwei Stunden in den Kühlschrank stellen.

Legen Sie den Teig zwischen die Stücke des Speisefilms und versuchen Sie, die Größe der Form zu erhalten.

Ofen vorheizen.

Bringen Sie die Teigschicht in eine saubere Form und bohren Sie an fünf oder sechs Stellen mit einer Gabel Löcher.

Backen Sie den Kuchen etwa fünfzehn Minuten, bis der Test goldgelb wird.

Die Sahne kochen, Mascarpone mit Kondensmilch und einem Löffel Sahne schlagen.

Wenn der Kuchen vollständig abgekühlt ist, legen Sie die Sahne aus.

Die Beerenmischung auf die Creme streichen: Heidelbeeren, Brombeeren, Himbeeren, Johannisbeeren.

Die Beeren durch Streuen mit Puderzucker garnieren.

Kuchen mit Mascarpone "Pretty ballerina"

Eine wunderbare Mascarpone-Torte ist eine der Variationen der berühmten Torte, benannt nach der großen Ballerina Anna Pavlova. Luft-Meringues verleihen dem Genuss eine unglaubliche Leichtigkeit.

Zutaten:

• sechs Hühnereier;

• 400 Gramm Puderzucker;

• ein Pfund frischer Beeren und Früchte (Erdbeeren, Himbeeren, Pfirsiche);

• ein Bündel frisches Basilikum;

• eine Tüte Vanillin oder zwei Teelöffel Vanilleextrakt;

• zwei Teelöffel Weinessig;

• drei Teelöffel Maisstärke;

• ein halbes Kilo Mascarpone;

• 250 ml schwere Sahne.

Vorbereitung:

Ofen auf einhundert Grad vorheizen.

Maisstärke mit 250 g Puderzucker vermischen.

Trennen Sie kalte Proteine ​​und schlagen Sie sie, bis resistente Peaks erreicht werden.

Die Eier weiter schlagen, den Puderzucker gießen.

Zum Schluss Vanille-Extrakt (oder Vanillin), Weinessig und eine Minute lang schlagen.

Backen Sie Meringues auf einem mit Backpapier ausgekleideten Blatt. Löffel schöpfen Sie die Eierbasis und legen Sie einen Kreis auf ein Blatt.

Die Meringues etwa eine Stunde backen, bis sie goldgelb sind.

Pfirsiche (oder andere Früchte) in Scheiben schneiden.

Frisches Basilikum fein gehackt.

Den Mascarpone mit den Resten von Puderzucker und Sahne verrühren. Wenn gewünscht, fügen Sie der Creme Zitronenschale und einen Löffel Zitronensaft hinzu.

Wenn die Meringues abgekühlt sind, formen Sie einen Kuchen.

Legen Sie das Luft-Meringue auf einen Teller.

Buttercreme darüber auftragen.

Beeren und Früchte auf die Sahne verteilen.

Mit Basilikumkuchen und einer Prise Puderzucker bestreuen.

Kuchen mit Mascarpone "Cherry Chocolate"

Eine andere Version von Biskuitkuchen mit Mascarpone wird Liebhaber von Kirschen und Schokolade begeistern. Die Zubereitung eines Genusses ist sehr einfach, stellt sich aber als schön und lecker heraus.

Zutaten:

• drei Hühnereier;

• 300 Gramm Puderzucker;

• 150 g weißes Mehl;

• 300 ml schwere Sahne;

• 300 g Mascarpone;

• eine Tafel dunkle Schokolade;

• zweihundert Gramm frische oder eingemachte Kirschen; • etwas Butter.

Vorbereitung:

Die Eier halbieren (150 Gramm).

Fügen Sie nach und nach, ohne aufhören zu schlagen, weißes Mehl hinzu.

Gießen Sie den Teig in die Form.

Backen Sie den Biskuitkuchen bei einer Temperatur von nicht mehr als 190 Grad.

Keks vollständig abkühlen, wenn der Kuchen dick ist, halbieren.

Schokolade reiben.

Bereiten Sie eine Basiscreme aus Mascarpone, Puderzucker und Sahne vor.

Kirschbeeren auf einen Biskuitkuchen geben (bei Verwendung von Dosenkirschen den Saft vorsichtig auspressen).

Die Luftcreme oben auf die Beeren geben.

Den Kuchen mit Schokoladenstückchen abdecken.

Kuchen mit Mascarpone "Poppy"

Mohnliebhaber können den köstlichen Mascarpone-Mohnkuchen genießen. Luftige, üppige Delikatesse wirkt im Schnitt sehr schön.

Zutaten:

• einhundert Gramm Mohn;

• 250 ml Milch;

• ein Pfund Puderzucker;

• dreihundert Gramm weiche Butter;

• zweihundert Gramm weißes Mehl;

• zwei Tüten Vanille;

• ein Esslöffel Backpulver;

• drei Hühnerproteine;

• Prise Salz;

• 350 g Mascarpone;

• einhundert Gramm Blaubeeren (kann durch andere Beeren ersetzt werden).

Vorbereitung:

Mohn zu dampfen, vorher mit einem Sieb gewaschen.

Gießen Sie dazu den Mohn mit 200 ml kochender Milch, kühlen Sie ihn ab, zünden Sie ihn wieder an und kochen Sie ihn, bis die Flüssigkeit abkocht (etwa zwanzig Minuten).

Drehe die Mohnblume zweimal, um in einem Fleischwolf zu blättern oder mit einem Mixer zu schlagen.

Bereiten Sie den Teig mit einer Gabel vor und reiben Sie weiche Butter mit einem Beutel Vanillin und 150 g Puderzucker.

Backpulver und Salz hinzufügen, mischen und drei Minuten ziehen lassen.

Sieben Sie das Mehl und gießen Sie die Teile auf die Ölbasis.

Restliche Milch einfüllen, den Teig umrühren.

Fügen Sie gedünsteten Mohn in den Teig und mischen Sie erneut.

Eichhörnchen schlagen mit 100 Gramm Puderzucker auf die Gipfel.

Fügen Sie Proteine ​​in Mohn ein und mischen Sie alle Bewegungen vorsichtig von unten nach oben.

Backen Sie den Teig in der Form, vermisste Butter, etwa fünfzig Minuten. Kühlen Sie den Kuchen vollständig ab.

Bereiten Sie eine Creme aus Weichkäse, Vanille und Puderzucker (250 g) zu.

Schneiden Sie den Kuchen in zwei Hälften.

Kuchen mit einem Drittel Sahne bestreichen.

Schmieren Sie die Oberseite und die Seiten mit der restlichen Crememasse.

Den Kuchen mit Blaubeeren und ein paar Mohnkörnern dekorieren.

Zum Einweichen in das untere Fach des Kühlschranks einschicken.

Mascarpone-Karotten-Nuss-Kuchen

Das Möhrenbacken fällt saftig und feucht aus - Sie müssen darauf vorbereitet sein. Der ungewöhnlich frische Geschmack und die schöne Farbe verleihen dieser Mascarpone-Torte einen besonderen Charme.

Zutaten:

• drei Hühnereier;

• 250 ml Olivenöl, Rapsöl oder Sonnenblumenöl;

• 180 g brauner Kristallzucker;

• 250 g weißes Mehl;

• Sack Vanillezucker;

• ein Drittel Teelöffel Soda;

• einen viertel Esslöffel Salz;

• so viel Zimtpulver;

• Teelöffel Backpulver;

• halber Teelöffel Ingwer und Muskatnusspulver;

• 350 g fein geriebene Karotten;

• 150 g Walnüsse;

• 250 g Mascarpone;

• eine halbe Tasse Puderzucker;

• Zitrone.

Vorbereitung:

Eier, Butter, Vanille und braunen Zucker schlagen.

Mehl sieben und mit Soda, Backpulver, Muskatnuss, Ingwer, Zimt und Salz mischen.

Gießen Sie die Mehlmischung nach und nach mit Butter und Eiern.

Fügen Sie in einem einheitlichen Teig Karotten und gehackte oder geriebene Nüsse hinzu (lassen Sie eine Handvoll zum Dekorieren).

Den Teig gut kneten.

Den Kuchen etwa fünfzig Minuten backen, kühl.

Bereiten Sie eine Käsesahne, Puderzucker und zwei Löffel Zitronensaft zu.

Schneiden Sie den Kuchen in zwei Hälften.

Kuchen innen und außen mit Sahne einfetten, mit Walnüssen dekorieren.

Pfannkuchentorte mit Mascarpone "Kaffee mit Cognac"

Das ursprüngliche Aussehen und der Geschmack des Pfannkuchenkuchens mit Mascarpone sind sehr überraschend. Sanfte Sahne, Cognac-Aroma mit dezenter Kaffeenote ist ein wunderbarer Beginn eines Sonntags.

Zutaten:

• zwei Gläser weißes Mehl; • drei Tischboote mit Zucker;

• zwei Esslöffel Weinbrand;

• fünf Hühnereier;

• drei Esslöffel Pflanzenöl;

• zwei Gläser Milch;

• ein halbes Kilo Mascarpone;

• Bank von Kondensmilch;

• drei Löffel Kaffeelikör;

• Schokoladenriegel (beliebig).

Vorbereitung:

Backen Sie Pfannkuchen aus Eiern, Mehl, Zucker, Milch, Butter und Schnaps.

Bereiten Sie die Creme von Mascarpone, Kaffeelikör und Kondensmilch zu.

Fluff Pfannkuchen Sahne, bildet einen hohen Kuchen.

Die Schokolade fein reiben und den Kuchen darüber füllen.

Kuchen mit Mascarpone - Tricks und Tipps

  • Damit der Keks nicht abfällt, sollte er im Ofen gekühlt werden. Die Tür sollte mindestens eine halbe Stunde lang nicht geöffnet werden. Und trotzdem mögen Kekse keinen Luftzug und kein Geräusch: Beim Backen müssen die Lüftungsöffnungen geschlossen werden.
  • Beim Mischen von geschlagenem Weiß und Eigelb für Biskuit müssen Eigelb dem Weiß und dann dem Mehl zugesetzt werden. Bei einer solchen richtigen Reihenfolge des Mischens der Zutaten steigt der Biskuitkuchen zwangsläufig an.
  • Sie können dem Grundrezept für Mascarponecreme die Zutaten hinzufügen, die Sie mögen. Limette, Orange, Minze sind sehr gut - mit ihnen wird die Creme sehr duftig und frisch sein.
Kommentare (0)
Verwandte artikel
Suchen