Kuchen "Prag" nach GOST: "Biografie" und die Entwicklung des berühmten Nachtischs. Rezeptkuchen "Prag" - nach GOST und zulässige Abweichungen vom Rezept

Kuchen

Diejenigen, die älter sind, erinnern sich gut an den Geschmack der Prager Torte. Laut GOST war es auch sehr lecker und preiswert - so konnten Sie es sich jederzeit leisten, ein schokoladiges und cremiges Dessert zu genießen. Am Vorabend der Feiertage war es jedoch notwendig, in den Lebensmittelgeschäften herumzulaufen, um Kuchen zu backen, und die Versuche, ein Defizit für den festlichen Tisch zu kaufen, waren nicht immer erfolgreich.

Zu diesem Zeitpunkt begannen unsere erfinderischen Hausfrauen, sich für die Rezepte ihrer Lieblingskuchen zu interessieren, zu versuchen, zu experimentieren. Es erwies sich auch als sehr lecker, aber die Anforderungen von GOST an sowjetische Hausfrauen bestanden als eine Art Parallelkategorie der Zubereitungstechnologie, in der die Reihenfolge der Kuchenarbeit eingehalten wurde. Gleichzeitig wurde jedoch davon ausgegangen, dass das Backen nach Hause genauso viel Backen haben sollte: Sahne, Schokolade und Tränken mehr, und die Einsparung von Ansehen und Ruhm der besten Hausfrauen wurde nicht akzeptiert.

Wenn es nach dem GOST-Rezept notwendig war, den Kuchen mit gewöhnlichem Zuckersirup unter Zusatz von Essenzen zu tränken, musste der Biskuitkuchen in der heimischen Küche unbedingt mit dem besten Brandy, Likör oder Rum getränkt werden. In der Sowjetzeit waren die Anforderungen der GOST aus wirtschaftlichen Gründen streng geregelt. Bei häuslichen Handwerkern waren und sind die Anforderungen an hausgemachtes Dessert schon immer viel höher und daher ist die Abkürzung „GOST“ nur für ein Rezept aus Prager Kuchen oder ein anderes Süßwarenprodukt der Sowjetzeit relevant, das sich auf der ehrenvollen Liste der Süßigkeiten befindet, die einer staatlichen Standardisierung unterliegen.

Übrigens konnte der Konditor des Moskauer Restaurants „Prague“, der das Kuchenrezept entwickelte, seine Erfindung aufgrund der Anforderungen von GOST nicht in seiner ursprünglichen Form registrieren - das Rezept wurde für die Massenproduktion geändert, so dass nur der Name und eine gewisse Ähnlichkeit von außen übrig blieben. In Abwesenheit des Internets war es nicht leicht, das richtige Rezept zu finden, und jede kulinarische Erfindung wurde nacherzählt und wie eine mündliche Volkskunst zu gegebener Zeit übertragen; Professionelle Konditoren waren nicht sehr bereit, die Geheimnisse der Unternehmen, in denen sie gearbeitet haben, zu teilen. Daher gibt es für fast jeden Kuchen, der in der Sowjetzeit hergestellt wurde, unterschiedliche Versionen. Erwägen Sie mehrere Optionen für die Vorbereitung. Wer weiß, vielleicht kann sich jemand einen weiteren, fortgeschritteneren Kuchen "Prag" einfallen lassen. Kreatives Denken kann nicht auf GOST oder andere Frameworks langweiliger Monotonie beschränkt sein.

Kuchen "Prag" nach GOST - die technologischen Grundlagen

Im Mittelpunkt der Zubereitung der einzelnen Süßwaren stehen Regeln, die nicht umgangen werden können. Wenn Sie einen Schritt von ihnen weggehen, können Sie das Produkt einfach verderben. Diese Regeln unterliegen nicht GOST, sondern den Gesetzen der Biochemie und der Physik. Wenn das Rezept besagt, dass der Biskuitteig beim Schlagen an Volumen zunimmt, ist es unmöglich, sich dieser Regel zu entziehen. Dies ist ein Beispiel. In bestimmten Phasen des Kochens können Sie jedoch Ihre eigenen Ideen und Korrekturen vornehmen, wenn zuversichtlich ist, dass sie die Qualität des Produkts nicht beeinträchtigen. Gehen Sie jetzt zu den Grundlagen des Kochens "Prag".

In jeder Version des Kucherezepts „Prag“ gibt es eine Ähnlichkeit. Jeder Kuchen besteht aus einer Basis - einem Kuchen, einer Imprägnierung - einem Sirup, der dem Kuchen Feuchtigkeit und Aroma verleiht, einer Sahne. Sie werden durch den Kuchen miteinander verbunden und Sahnehäubchen, Fudge oder Sahne (manchmal Gelee, Obst, Nüsse usw.), die verzieren Kuchenoberfläche. Das heißt, die Vorbereitung von bedingt in vier Stufen unterteilt. Da jede Stufe nicht technologisch mit anderen verbunden ist, kann beispielsweise Schokoladenfondant anstelle von Glasur für Schokoladenfondant hergestellt werden oder das Siruprezept kann für die Imprägnierung ersetzt werden. Es ist wichtig, dass der Kuchen während der Zubereitung nicht gebrochen wird:

Wichtigste technologische Anforderungen - Verwendung der notwendigen Utensilien, Einhaltung des Temperaturregimes, Regeln für mechanische und Wärmebehandlung;

Anforderungen an die Qualität der Produkte - Für die Herstellung bestimmter Arten von Süßwaren ist es sehr wichtig, nur frische Produkte von höchster Qualität zu verwenden, deren Ersetzung durch billigere Komponenten führt, wodurch das Produkt beschädigt wird.

Die Anteile der Komponenten wurden streng eingehalten - Feuchtigkeit, Fettgehalt, Dichte und Geschmack des Teigs spielen eine entscheidende Rolle im Endprodukt. Die Basis des Kuchens "Prag" nach GOST - Ölkeks. Wenn Mehl, Zucker und Eier zum üblichen Keksteig gehören, wird Butter zum Butterkeks gegeben. Darüber hinaus gibt es Rezepte für Biskuitteig auf Wasser mit Zusatz von Stärke, Kakao (Schokoladenschwamm), Eifer, Vanille, verschiedenen Fruchtessenzen, Trockenfrüchten, Nüssen.

Wenn die Anforderungen an GOST nicht von grundlegender Bedeutung sind, können Sie auf der Stufe der Zubereitung von Keksteig die Schoko-Optik und den Geschmack des Kekses sparen. Versuchen Sie die Option eines üppigen Keksteig mit Stärke und ersetzen Sie sie mit etwas Mehl. Wenn der Keksteig auf Wasser zubereitet wird, sollte die Anzahl der Eier, die dem Teig hinzugefügt werden, entsprechend reduziert werden.

Die Butter im Keks-Teig erhöht nicht nur den Fett- und Kaloriengehalt, sondern macht sie auch zarter, hält die Feuchtigkeit zurück und der Butterkeks wird daher nicht lange alt. Aber zu viel Öl macht den Keks krümelig.

Bei der Beachtung der Rezeptur von Biskuitteig ist es auch wichtig, auf das Schlagen zu achten, während dessen der Teig ein deutlich größeres Volumen erhält. Es ist während der mechanischen Einwirkung (Schlagen) mit Luftblasen gesättigt. Gleichzeitig sind auch die chemischen Prozesse wichtig, die in ihm ablaufen. Sie sind wiederum abhängig vom Glutengehalt des Mehls, seiner Feuchtigkeit, Frische und Temperatur von Eiweiß sowie der Menge an Zucker und Öl.

Die nächste, nicht weniger wichtige Etappe - das Backen. Die Temperatur und die Zeit des Backens hängen von der Dicke der Keksschicht und der Feuchtigkeit des Teigs ab, die nicht immer gemessen werden kann. Geben Sie daher in den Rezepten immer die durchschnittliche Temperatur und Dauer des Backens an. In dieser Phase ist Erfahrung eine unverzichtbare Sache, wenn ein Konditor die Bereitschaft durch das Auftreten von Biskuitteig bestimmen kann.

Legen Sie den Keksteig in die Mitte des Ofens, um eine gleichmäßige Erwärmung zu gewährleisten. Die Temperatur sollte durchschnittlich sein, damit die Oberfläche des Kuchens nicht gerinnt, bevor die Feuchtigkeit aus der Mitte der Formation verdunsten kann. Es ist absolut unmöglich, den fertigen Teig zu schütteln. Öffnen Sie die Backofentür in den ersten 15 bis 20 Minuten des Backens, bis Sie eine gleichmäßig eingebrannte Oberfläche durch das Glas der Tür sehen. Beim Anblick der hellbraunen Oberfläche des Kekses können Sie den Schrank öffnen und die Bereitschaft des Kuchens mit einem Holzstab, einem Spieß, einem Zahnstocher oder einem Streichholz überprüfen. Der fertige Biskuitkuchen wird auf den Grill gelegt (!), Bis er vollständig abgekühlt ist. Warum muss man ins Netz gehen? Der Boden der Form sollte ebenfalls gleichmäßig abkühlen, so dass der Boden des Kuchens nicht durch die Bildung von Kondensat nass wird, wenn nicht der Boden des heißen Formluftzugangs sichergestellt wird.

Der abgekühlte Kuchen wird in drei gleiche Schichten geschnitten und mit Sirup getränkt. Danach werden die Schichten gesammelt und mit Sahne verklebt. Die Oberseite des Kuchens ist mit Marmelade bedeckt. Dies geschieht, um die obere Schicht nivellieren zu können und um zu verhindern, dass der Fudge oder die Schokoladenglasur so lange fließen, bis sie vollständig fest ist. Der letzte Schliff ist die Verzierung des Kuchens.

Wir wenden uns nun den Rezepten zu, um die Fähigkeiten des Patissiers in der Praxis zu üben und herauszufinden, welche Teigtechniken und Tricks bei der Zubereitung des Prager Kuchens verwendet werden können.

1. Originalkuchen "Prag" nach GOST

Für Schokoladen-Butter-Keks:

Eier (1 Kat.) 680 g (10 Stück ohne Schale)

Zucker 278 g

Öl ("Extra") 76 g

Kristallvanillepulver, 1,5 g

Mehl 232 g

Kakao (100%) 46 g

Zur Imprägnierung (*):

Zuckersirup 15 g

Wasser 75

Cognac-Essenz 10 mg

Für Sahne:

Öl (82,5%) 400 g

Kondensmilch (8,5%) 240 g

Eigelb (1 Kategorie) 72 g (4 Stück)

Vanillin 2 g

Wasser 72 ml

Kakaopulver (99,9%) 20 g

Für Schokoladenfondant:

Zucker, raffiniert 160 g

Wasser 54 ml

Zitronensaft (*) oder Zitronensäurelösung (15%) 5 mg

Optional:

Kakao (für Fondantpulver) 10 g

Aprikosenmarmelade 75 g - zum Schmieren des oberen Kuchens unter dem Fondant

Kekskrümel für Pulverseiten - 100 g (+/- 25 g)

(*) - optionale Komponenten. In der Rezeptur gemäß den Anforderungen von GOST fehlen mit einem Sternchen gekennzeichnete Komponenten, da sie die Kosten des Endprodukts erheblich erhöhen. Die Nahrungsmittelindustrie in der UdSSR und insbesondere die Bäckerei-, Bäckerei- und Süßwarenindustrie erhielten Subventionen aus dem Staatshaushalt. Daher war das Budgeteinsparungen eine der Hauptaufgaben der staatlichen Normung. Zitronensaft in diesem Rezept ist zur vergleichenden Bestimmung der Azidität angezeigt, und die Imprägnierung dient zur Verbesserung der Qualität des Kekses im Endprodukt. In dem Rezept des Kuchens „Prag“, das vom Konditor des Restaurants erfunden wurde, wurden ursprünglich Cognac und Sirup als Imprägnierung angegeben, das erste Originalrezept wurde jedoch aus den bereits genannten Gründen vereinfacht. GOST diente in der Zeit der UdSSR auch als eine Art Patentamt, mit dem Recht, dem Erfinder der Erfindung vorzuschreiben, welche Änderungen an seiner Entdeckung vorgenommen werden müssen, damit sie später in die Produktion eingeführt werden kann.

Kochtechnologie:

Wärmen Sie den Ofen auf 180 ° C vor und kochen Sie eine runde, abnehmbare Form, indem Sie ihn mit Speiseöl abbürsten. Zeichnen Sie die Unterseite des Formulars mit fettem Pergamentpapier.

Die gekühlten Eier in Eigelb und Weiß teilen. Die Hälfte des Zuckers für den Teig mit weißem Eigelb zerstoßen. In einer sauberen und trockenen Schüssel das Weiße zu einem stabilen Schaum schlagen und Zucker am Ende des Schlags hinzufügen. Schlagen Sie das Weiß weiter, bis sich der Zucker aufgelöst hat. Geben Sie die fertige Eiweißmasse in einen Eigelb, einen Löffel voll, und rühren Sie die Eimasse vorsichtig mit einem Holz- oder Silikonspatel um.

Nehmen Sie eine weitere saubere Schüssel und schlagen Sie die weiche Butter hinein. Übertragen Sie es genauso vorsichtig in eine Schüssel mit Eiern.

Mehl und Kakao sieben. Fügen Sie Vanillin zu der trockenen Mischung hinzu und gießen Sie es dann in die Gesamtmasse. Sieben Sie durch ein Sieb, mischen Sie vorsichtig, um keine Klumpen zu bilden und der Teig setzt sich nicht ab.

Legen Sie den Teig glatt in die Form und achten Sie darauf, keine plötzlichen Bewegungen zu machen. Sofort in den Ofen legen.

Nach 30-35 Minuten können Sie die Bereitschaft des Kekses überprüfen, ohne dass er es bekommt. Öffnen Sie die Tür leicht und stechen Sie den Kuchen mit einem Holzstab durch. Wenn sich herausstellt, dass es trocken ist, ist der Keks fertig. Legen Sie das Formular mit dem fertigen Kuchen auf das Gitter. Der perfekte Keks sollte 8-10 Stunden dauern. Nach dem Entformen wird das Pergament entnommen und horizontal in drei gleiche Schichten geschnitten.

Zucker oder Sirup-Sirup wird mit Brandy, Wasser im Verhältnis 2: 1: 1 zur Imprägnierung der Kuchenschichten gemischt. Kuchen nach dem Besprühen mit Sirup, ein paar Stunden auf dem Schreibtisch einweichen und separat verteilen.

Zubereitung der Creme "Prag": In einer Schüssel das Eigelb mit der gleichen Menge Wasser mischen. Fügen Sie Kondensmilch hinzu, mischen und kochen (besser - im Wasserbad) zur Konsistenz von Sauerrahm. Nachdem die Masse abgekühlt ist, Butter dazugeben, bis die beständigen Spitzen erreicht sind, gesiebtes Kakaopulver und Vanillin hinzufügen.

Sammeln Sie den Kuchen, schmieren Sie jede Schicht Biskuitcreme gleichmäßig und teilen Sie die Creme in 3 Teile. Lassen Sie einen Teil der Creme, um die Seitenfläche des Kuchens zu schmieren, und gestalten Sie das Randmuster auf der oberen Schicht.

Kochen Sie Zucker, Kakao und Wasserfondant. In heißem Wasser den Zucker mit Kakao auflösen, den Sirup kochen und am Ende des Kochvorgangs Säure hinzufügen, um Zuckerfond zu vermeiden.

Zusammenbauen und Dekorieren des Kuchens:

Die Seiten des Kuchens mit Sahne einfetten.

Streuen Sie sie mit Kekskrümel über die Sahne.

Decken Sie die obere Torte mit einer dünnen Schicht Marmelade ab.

Die Oberfläche mit warmem Fudge schmieren und mit Kakaopulver bestreuen. Verwenden Sie ein Sieb, um die Kakaoschicht gleichmäßig zu verteilen.

Mit einem Sternchen einen Randstein aus dem Spritzbeutel am Rand des Kuchens ablegen. Legen Sie dazu den Kuchen auf einen drehbaren Ständer und drücken Sie die Sahne aus, wobei Sie mit der rechten Hand wellenartige Bewegungen machen und gleichzeitig den Ständer mit der linken Hand drehen. Schreiben Sie in die Mitte der Oberfläche den Namen der Torte.

Fertige Torten sollten mindestens 5-6 Stunden vor dem Verzehr stehen.

2. Kuchen "Prag" gemäß GOST: eine Variante des Butterwechsels in einem Keks

Wenn Sie aus irgendeinem Grund die Zusammensetzung des Kekses ändern und dabei die maximale Übereinstimmung mit dem Originalrezept beibehalten möchten, können Sie zur Zubereitung des Kekses die folgende Produktzusammensetzung verwenden:

Für Biskuitkuchen:

Eier 8 Stück

Mehl 260 g

Kakao (Pulver) 50 g

Verbreiten Sie 60% 125 g

Zucker 250 g

Vanillin 2,5 g

Zutaten für Sahne und Fudge - Rezept Nr. 1

Kochtechnologie:

Trennen Sie die Hälfte des aufgenommenen Zuckers, um den Aufstrich zu schlagen. Wenn man bedenkt, dass in diesem Biskuit anstelle von Butter höchster Qualität ein Aufstrich verwendet wird, der weniger Fett und einen höheren Feuchtigkeitsgehalt aufweist, muss die Anzahl der Eier reduziert und Mehl hinzugefügt werden, um den Teig herzustellen, um die trockenen und nassen Zutaten auszugleichen. Die Verringerung des Gehalts an Eiern im Teig muss auch die Zuckermenge proportional verringern. Weitere Reihenfolge des Garvorgangs - gemäß Rezeptnummer 1.

3. Kuchen "Prague" gemäß GOST: eine schnelle Art des Kochens

Sie können Ihr Lieblings-Dessert selbst dann kochen, wenn die Gäste kaum noch Zeit haben. Glücklicherweise verkauft jeder Supermarkt Keks-Halbfabrikate, die wie die Kuchen nach GOST hergestellt werden. Dort können Sie den Rest des Werkstücks kaufen.

Zutaten:

Schokoladen Biskuitkuchen 500 g

Vanillepudding (Trockenmischung vom Typ „Shalott“) 100 g

Öl "Extra" 200 g

Milch 300 ml

Kakao 10 g

Jam 70g

Süß und Sirup zur Imprägnierung - nach Rezept №1

Krümel, Keks, Pulver

Kochtechnologie:

Den fertigen Biskuitkuchen mit Sirup einweichen und in drei Schichten teilen. Vanillepudding in eine Schüssel geben, mit Milch verdünnen und kochen. Folgen Sie den Anweisungen, aber wenn Sie möchten, können Sie am Ende des Kochens Cognac und Vanillin hinzufügen, um den Geschmack zu verbessern. Zu der abgekühlten Sahne die weiche Butter hinzufügen und verquirlen.

Sammeln Sie den Kuchen wie im Grundrezept beschrieben (siehe oben).

4. Kuchen "Prag" nach GOST: Wie kann Kondensmilch in einer Sahne ersetzt werden?

Es kommt manchmal vor, dass die Arbeit in vollem Gange ist, aber plötzlich stellt sich heraus, dass die notwendige Zutat nicht verfügbar ist. Schwierigkeiten verhärten den Charakter. Ohne zu verlieren, bereiten wir Kondensmilch für Sahne zu und wählen den einfachsten Weg. Um nicht viel Zeit zu verlieren, kombinieren wir die Zubereitung von Kondensmilch und bewegen uns sanft zur Sahne.

Also der Ersatz von Zutaten in der Creme, ohne die Anforderungen von GOST zu verletzen:

Das öl

Eigelb

Vanille

Wasser 250 ml

Kakao

Milchpulver oder Sahne (10%) 180 g

Zucker 150 g

Kochen:

Die Menge an Butter, Eigelb, Vanille und Kakao für Sahne bleibt unverändert (siehe Rezept Nr. 1). Die Zubereitungstechnologie der Creme variiert etwas:

Kombinieren Sie Zucker, Kakao und Milchpulver;

Zu der Mischung 180 ml Wasser geben und aufschlagen.

Den Rest des Wassers mit dem Eigelb verquirlen. Fahre fort, das Ei und die Milchmasse zu mischen;

Kochen Sie in einem Wasserbad bis dick. Fügen Sie am Ende des Kochens Vanille hinzu und lassen Sie die Sahne abkühlen. Den gekühlten, Vanillepudding und die Butter zart rühren.

Sie können auch Kondensmilch in Sahne durch Vollmilch (180 ml) mit zugesetztem Zucker (150 g) ersetzen.

5. Kuchen "Prag" nach GOST: Trockenmischung für Keks

Es ist kein Geheimnis, dass Trockenmischungen seit langem in der Süßwarenproduktion in großem Umfang eingesetzt werden, wodurch die Produktivität gesteigert und Probleme im Zusammenhang mit den Hygieneanforderungen effektiver gelöst werden können.

Trockenes Eipulver ist häufig im Einzelhandel erhältlich, und in einigen Fällen ist dieser Kauf hilfreich. Außerdem entspricht Eipulver den Gesundheitsstandards mehr als frische Eier. Bei der Verwendung in Gebäckteig erhält man einen stabileren Schaum.

Versuchen Sie, Keksteig mit Eipulver herzustellen.

Für Biskuitkuchen:

Eiweiß trocken (Albumin) 22 g

Trockeneigelb 74 g

Wasser 154 ml (für Protein) + 95 ml (für Eigelb)

Pulver

Mehl

Kakao

Das öl

Vanille

Kochen:

Für den Kuchen auf der Basis von trockenem Eipulver werden gemäß GOST alle anderen Zutaten des Biskuitkuchens für den Prager Kuchen in der gleichen Menge wie im ersten Rezept angegeben eingenommen.

Albumin wird in kaltem Wasser aufgelöst, quellen gelassen und dann mit einem Mischer bei hoher Geschwindigkeit geschlagen, bis sich ein Schaum gebildet hat, wobei 1/3 des gesiebten Pulvers am Ende zugegeben wird. Getrocknetes Eigelb wird in warmem Wasser gelöst (die Menge ist in der Zutatenliste separat angegeben). Temperatur - 25 bis 30 ° C Dann wird auch trockenes Pulver geschlagen, wobei Pulver hinzugefügt wird. Weitere Vorbereitung - nach GOST-Technologie.

6. Kuchen "Prag" gemäß GOST: Dekorationsoptionen

Eine der Dekorationsoptionen ist im ersten Rezept beschrieben, es gibt jedoch auch andere Methoden, die Schokoladenbeschichtung verwenden. Geringfügige Abweichungen von den Standardanforderungen in Bezug auf die Gestaltung des Prager Kuchens sind nach dem State-Standard zulässig, die Zeichnung auf der Oberfläche befindet sich jedoch noch im Schokoladenbereich. Für die zweite Designoption ist Schokoladenglasur erforderlich: Die Zubereitung ist weniger aufwendig als die Herstellung von Fudge. Daher können hausgemachte Konditoren, bevor sie Erfahrungen sammeln, das einfachste Rezept zum Dekorieren von Prager Kuchen verwenden. Für Schokoladenglasur:

Milch (3,2%) 150 ml

Öl (82,5%) 75 g

Zucker 220 g

Kakao (99,9%) 50 g

Vanillin 6 g

Cognac 35 ml

Kochen:

Zucker und Kakaopulver mischen, Milch einfüllen und aufkochen lassen. Als nächstes kochen, bis sie auf einem langsamen Feuer eingedickt ist und damit die Schokolade nicht brennt, stellen Sie die Pfanne in ein Wasserbad. Um keine Kruste zu bilden, Öl einfüllen. Rühren Sie die Schokolade von Zeit zu Zeit. Fügen Sie Vanillepulver hinzu, bevor Sie es vom Herd nehmen. Mit einem Spatel schlagen. Beim Schlagen Brandy zum Glanz und Geschmack der Glasur hinzufügen.

Bitte beachten Sie, dass Milch mit Zucker und Kakao auf die Sirupdichte heruntergekocht werden sollte, damit die Schokoladenglasur auf der Kuchenoberfläche gut gefroren ist.

Zum Auftragen des Musters wird eine warme Glasur in ein Pergamentkorn eingelegt und ein Schokoladennetz über die Fondantschicht gestrichen.

Die zweite Möglichkeit: Die Oberfläche ist mit Schokoladenglasur bedeckt, auf einer Schicht Aprikosenmarmelade. Kuchen für das Glasieren der Glasur wird in den Kühlschrank gestellt, und dann wird das Schokoladenmuster mit dem gleichen Glasurauftrag aufgetragen. Sie stellen die Inschrift dar: „Prag“.

Die dritte Option: Ein Muster wird auf der Rückseite des Pergaments angebracht. Pergament ist auf einem Blech (Teller oder Backblech) ausgelegt. Vom Kornett wird das Muster mit einer Glasur entsprechend dem Muster aufgebracht, die durch ein transparentes Blatt Papier sichtbar wird. Es ist besser, die Metallschale im Gefrierfach vorzukühlen, damit sich das Design nicht ausbreitet. Nachdem Sie das Muster gezeichnet haben, bringen Sie das Tablett wieder in die Kälte. Wenn die Schokolade aushärtet, trennen Sie das Muster vorsichtig vom Papier und legen Sie es auf den Kuchen.

Kuchen "Prag" nach GOST - nützliche Tipps und Tricks.

Das Kochen eines Kuchens dauert lange, vor allem, wenn nicht genügend Erfahrung vorhanden ist. Teilen Sie den gesamten Prozess in separate Stufen auf:

Bereiten Sie einen Biskuitkuchen an einem Tag zu - diese Arbeit dauert nicht länger als eine Stunde, einschließlich Backzeit. Fertigkuchen sollten, wie gesagt wurde, 8-10 Stunden reifen. Es kann am Abend zuvor gekocht werden. Fertige Kekskuchen, versiegelt und ohne Sahne, können bis zu 5-7 Tage ohne Qualitätsverlust im Kühlschrank aufbewahrt werden. Gekochter Schokoladenfondant behält seine Qualitäten perfekt in der Bank, einen Monat lang im Regal des Kühlschranks, wenn Sie ihn vorher nicht essen und Sandwiches für Tee zubereiten.

Sie können auch Schokoladenglasur im Voraus zubereiten, diese sollte jedoch bei mäßiger Luftfeuchtigkeit und Temperatur gelagert werden.

Die Creme ist der einzige Bestandteil des Kuchens, der nicht länger als 36 Stunden gelagert werden kann. An dem Tag, an dem Sie einen Kuchen zum Tisch servieren müssen, reicht es aus, die Sahne zu kochen und sie zu sammeln.

Kommentare (0)
Verwandte artikel
Populäre artikel
Suchen