Mit Dorschleber gefüllte Eier - der ursprüngliche Snack. Rezepte für mit Kabeljau gefüllte Eier

  • Mit Dorschleber gefüllte Eier - Allgemeine Kochprinzipien
  • Rezept 1. Eier, gefüllt mit Dorschleber "Snack Fast"
  • Rezept 2. Mit Dorschleber gefüllte Eier mit Senf und Paprika
  • Rezept 3. Mit Dorschleber gefüllte Eier mit Knoblauch und Walnüssen
  • Rezept 4. Eier, die mit Dorschleber und Käse gefüllt sind
  • Rezept 5. Eier mit Dorschleber und Kartoffeln
  • Rezept 6. Mit Dorschleber gefüllte Eier mit marinierten Zwiebeln und Oliven
  • Rezept 7. Eier mit Dorschleber und Gurke
  • Rezept 8. Mit Dorschleber gefüllte Wachteleier "Appetizing Mushrooms"
  • Rezept 9. Gefüllte Eier mit Dorschleber "Yellowish"
  • Mit Dorschleber gefüllte Eier - Nützliche Tipps und Tricks
Mit Dorschleber gefüllte Eier - der ursprüngliche Snack. Rezepte für mit Kabeljau gefüllte Eier

Gibt es ein Fest? Oder wollen Sie einfach nur etwas Originelles, Ungewöhnliches, Leichtes und gleichzeitig nahrhaftes und natürlich unglaublich lecker? Dann sollten Sie unbedingt einen superschnellen Snack machen - mit Dorschleber gefüllte Eier. Lecker, nützlich, schön und einfach - was könnte für einen hellen Snack besser sein?

Mit Dorschleber gefüllte Eier - Allgemeine Kochprinzipien

Eier - ein Universalprodukt, das in vielen Gerichten vorkommt, da es häufig zu Salaten aller Art gehört. Es stellt sich jedoch heraus, dass es durchaus möglich ist, nicht Eier in einen Salat, sondern einen Salat in Eier zu legen. Die Füllung ist in diesem Fall das Eigelb selbst und alle möglichen Produkte - Fleisch, Leber, Pilze, Gemüse und die leckerste Option - Dorschleber.

Die vorteilhaften Eigenschaften der Dorschleber sind unbestritten:

• Ein hoher Gehalt an Vitaminen, Folsäure und anderen Spurenelementen ist für den menschlichen Körper unabdingbar.

• Dorschleber ist auch eine Quelle für Fischöl, die zur Normalisierung des Nerven- und Herz-Kreislauf-Systems empfohlen wird. • Es enthält eine große Menge Vitamin A, was sich sehr stark auf den Zustand der Netzhaut auswirkt.

Das Prinzip, mit Dorschleber gefüllte Eier zu kochen, ist einfach: Eier werden gekocht, gereinigt und in zwei Teile geschnitten. Das Eigelb wird mit der Leber und anderen zusätzlichen Zutaten gemischt und passt wieder in das Eiweiß. Sie können gefüllte Eier mit allem dekorieren: Gemüse, Roter Kaviar, Oliven und Oliven, Kapern, Nüsse und andere Produkte.

Rezept 1. Mit Kabeljau gefüllte Eier "Snack in a Hash"

Zutaten:

• ein Glas Dosenleber (120-140 Gramm);

• acht Eier;

• zwei Löffel Mayonnaise;

• Salz, gemahlener Pfeffer;

• ein paar Blätter Petersilie.

Herstellungsverfahren:

1. Petersilie gründlich abbauen, überschüssige Feuchtigkeit abschütteln, beiseite stellen.

2. Kochen Sie hart gekochte Eier und legen Sie sie sofort in Eiswasser, damit sie leichter zu reinigen sind.

3. Schneiden Sie die geschälten Eier in zwei Hälften, entfernen Sie das Eigelb und kneten Sie es mit einer Gabel.

4. Wir öffnen das Gefäß mit Dorschleber, fast die gesamte Flüssigkeit wird abgelassen und es bleiben nur ein paar Löffel für die Fülle übrig.

5. Kabeljau auf das Eigelb streichen, Salz, Mayonnaise und Pfeffer nach Belieben hinzufügen.

6. Alle Zutaten nochmals sorgfältig kneten.

7. Füllen Sie das Eiweiß mit einem kleinen Löffel mit einem appetitlichen Füller.

8. Wir streichen die fertigen Eier auf eine flache Schüssel und dekorieren jede Hälfte mit einem Blatt Petersilie.

Rezept 2. Mit Dorschleber gefüllte Eier mit Senf und Paprika

Zutaten:

• sechs Eier;

• Lebertran;

• eine rote Zwiebel;

• Löffel Dijon-Senf;

• Salz;

• Löffel frisch gepresster Zitronensaft;

• zwei Löffel Mayonnaise;

• zwei Prise geräucherte Paprika.

Herstellungsverfahren:

1. Kochen Sie die Eier in leicht gesalzenem Wasser für sieben bis acht Minuten. Unmittelbar danach lassen wir sie in kaltes Wasser fallen.

2. Gekühlte Eier abkühlen und halbieren, Eigelb vorsichtig entfernen, in einer kleinen Schüssel abnehmen. 3. Zwiebel schälen und in kleine, kleine Würfel zerbröckeln, mit den Händen leicht zerdrücken, damit sie weich werden und nicht knirschen.

4. Die Zwiebel auf das Eigelb streichen, geräucherten Paprika, Zitronensaft und Senf dazugeben und mit Salz, Mayonnaise und Kabeljau abschmecken.

5. Kneten Sie alle Zutaten gründlich mit einer Gabel. Sie sollten die Konsistenz einer homogenen Paste erhalten.

6. Füllen Sie das Eiweiß mit der vorbereiteten Füllung.

7. Die gefüllten Eier verteilen wir auf einem Teller, dekorieren nach Belieben mit geschnittenem Gemüsepaprika und Kirschtomaten.

Rezept 3. Mit Dorschleber gefüllte Eier mit Knoblauch und Walnüssen

Zutaten:

• drei Walnüsse;

• sechs Eier;

• 10 ml Zitronensaft;

• eine Knoblauchzehe;

• Dose Lebertran;

• drei Löffel leichte Mayonnaise;

• Schalotten schmecken;

• Olivenöl;

• Löffel mit klassischem Joghurt;

• Salz;

• einen halben Löffel würzigen Senf.

Herstellungsverfahren:

1. Gekochte hart gekochte Eier werden gekühlt und gereinigt.

2. Schneiden Sie sie in zwei Teile, nehmen Sie das Eigelb heraus und entfernen Sie das Eigelb in einer tiefen Schüssel.

3. Knoblauch wird durch die Presse gegeben.

4. Zwiebel fein hacken und leicht anbraten.

5. Gehackten Knoblauch, geröstete Zwiebeln, Zitronensaft, Dorschleber, Mayonnaise, Joghurt und Senf in Eigelb geben, salzen und alles zerdrücken, bis alles glatt ist.

6. Füllen Sie das Eiweiß mit der Füllung.

7. Mit gehackten, vorgerösteten Walnüssen dekorieren.

Rezept 4. Mit Dorschleber und Käse gefüllte Eier

Zutaten:

• Dose Lebertran;

• acht Eier;

• 30 g Mayonnaise;

• zwei Esslöffel fein gehackte Oliven;

• drei Esslöffel geriebener Käse;

• einen Teelöffel Kapern;

• 5 ml Weißweinessig;

• schwarzer Pfeffer, Salz;

• Löffel Olivenöl;

• Petersilie.

Herstellungsverfahren:

1. Schneiden Sie die hartgekochten und geschälten Eier in zwei Hälften, entfernen Sie das Eigelb.

2. Mischen Sie in einer kleinen Schüssel Oliven, Salz, Pfeffer, Eigelb, geriebenen Käse, gehackte Petersilie, Lebertran, Essig und Olivenöl zur Konsistenz einer dicken Sahne. 3. Starten Sie die resultierende Mischung aus Eiweiß.

4. Die gefüllten Eier mit Kapern dekorieren.

Rezept 5. Mit Dorschleber und Kartoffeln gefüllte Eier

Zutaten:

• fünf Hühnereier;

• Dose Lebertran;

• Salz;

• 100 g Mayonnaise;

• eine Kartoffel;

• um grüne Zwiebeln und Petersilienblätter zu probieren.

Herstellungsverfahren:

1. Kochen Sie hart gekochte Eier.

2. Kochen Sie Kartoffeln in Ihrer Uniform.

3. Sauber und Eier und Kartoffeln.

4. Legen Sie die Kartoffeln und die Dorschleber in einen kleinen Behälter und mahlen Sie sie vorsichtig mit einer Gabel. Kartoffeln für die Bequemlichkeit können gerieben werden.

5. Eigelb, Mayonnaise, Salz und gemahlenen Pfeffer aus den halbierten Eiern zugeben, mischen und alles bis zum Zustand der Pastete verrühren.

6. Die Füllung in das Eiweiß geben und mit gehackter Petersilie und Frühlingszwiebeln dekorieren.

Rezept 6. Mit Dorschleber gefüllte Eier mit eingelegten Zwiebeln und Oliven

Zutaten:

• 12 Hühnereier;

• große Zwiebeln;

• 250 g Dose Leber;

• zwei Löffel Mayonnaise;

• 5-10 ml (nach Geschmack) Tafelessig 6%;

• Salz;

• mehrere Frühlingszwiebelfedern;

• 7-8 Stück entsteinte Oliven;

• Petersilienblätter.

Herstellungsverfahren:

1. Eier für sechs bis acht Minuten kochen.

2. Abkühlen lassen, jedes Ei in zwei Teile schneiden.

3. Schneiden Sie die Oliven in dünne Kreise.

4. Trennen Sie das Eigelb von den Proteinen.

5. Eigelb in einem kleinen Behälter mit einer Gabel zerdrücken.

6. Lebertran hinzufügen, mischen und alles glatt rühren.

7. Zwiebel fein hacken, etwas Salz hinzufügen und Essig 10 Minuten gießen.

8. Fügen Sie gehackte Petersilie, gemahlenen Pfeffer, Mayonnaise und eingelegte Zwiebeln zu Kabeljau und Eigelb hinzu.

9. Füllen Sie das Eiweiß mit einer wohlriechenden Kabeljau-Füllung, und stellen Sie an mehreren Stellen an mehreren Stellen einen Teller mit Oliven an schönen Stellen auf.

10. Mit Federn von Frühlingszwiebeln dekoriert servieren.

Rezept 7. Mit Kabeljau und Gurke gefüllte Eier

Zutaten:

• vier Eier; • eine Gurke;

• ein Rettich;

• Schnittlauch;

• saure Sahne;

• Dillzweige;

• Dose Lebertran.

Herstellungsverfahren:

1. Gurke und Radieschen, geschält, auf einer feinen Reibe gerieben.

2. Frühlingszwiebel gespült und zerkleinert.

3. Eier kochen, schälen, der Länge nach in zwei Stücke schneiden.

4. Mischen Sie Dorschleber mit Eigelb aus Eiern, geriebenem Gemüse und Frühlingszwiebeln.

5. Füllung mit Sauerrahm füllen, Salz abschmecken.

6. Füllen Sie das Eiweiß mit einer frischen Mischung und dekorieren Sie es mit Dillzweigen.

Rezept 8. Mit Dorschleber gefüllte Wachteleier "Appetizing Mushrooms"

Zutaten:

• Dorschleber;

• 12 Wachteleier;

• 30 g Hartkäse;

• ein paar Blätter Petersilie;

• Mayonnaise;

• Kirschtomaten.

Herstellungsverfahren:

1. Spülen Sie die Wachteleier aus, tauchen Sie sie in kaltes Wasser und kochen Sie sie für 3-4 Minuten.

2. Unter fließendem Wasser abkühlen, reinigen.

3. Dorschleber auf einen Teller legen, geriebenen Käse und gehackte Petersilienblätter hinzufügen. Alles gut mischen.

4. Schneiden Sie die geschälten Eier in zwei Teile.

5. Entfernen Sie das Eigelb und geben Sie die Lebermischung hinzu. Hier legen wir Mayonnaise nach Geschmack und mischen alles wieder gut.

6. Fülle die resultierende Masse der halben Wachteleier. Die Arbeit ist mühsam, aber das Ergebnis ist es wert.

7. Kirsche gewaschen, halbiert. Jede gefüllte Hälfte mit einem Tomatenhut verschließen.

8. Ziehen Sie die Cap-Amanita-Punkte an.

Rezept 9. Gefüllte Eier mit Dorschleber "Yellowish"

Zutaten:

• 200 g Dorschleber;

• zwei Eier;

• Mayonnaise;

• 150 g Schmelzkäse;

• Salz;

• Salatblätter.

Herstellungsverfahren:

1. Gekochte, gekühlte, geschälte Eier in zwei Hälften schneiden, Eigelb herausnehmen.

2. Reiben Sie das Eigelb auf eine feine Reibe und legen Sie es beiseite.

3. Dorschleber in eine tiefe Platte legen, Käse reiben, salzen, Mayonnaise hinzufügen und abschmecken. Alles gründlich kneten und mischen. 4. Verteilen Sie das Protein mit einem Schulterblatt im Protein und bilden Sie ein Hühnerei.

5. Rollen Sie jedes resultierende Ei in geriebenem Eigelb ab.

6. Legen Sie die gelben Eier auf die gewaschenen und getrockneten Salatblätter.

Mit Dorschleber gefüllte Eier - Nützliche Tipps und Tricks

Um die gefüllten Eier wirklich lecker und so gesund wie möglich zu machen, sollten Sie ernsthaft die Zubereitung der Schüssel (der Eier) in Betracht ziehen.

• Eier müssen frisch sein.

• Um zu vermeiden, dass die Eierschale platzt, was die Reinigung der Eier beeinträchtigen kann, kochen Sie die Eier bei schwacher Hitze.

• Damit das Ei nicht platzt und das Eiweiß nicht herausfließt, kochen Sie die Eier in einem kleinen Topf, damit sie nicht rollen oder schlagen.

• Eier lassen sich leicht reinigen, wenn sie in leicht gesalzenem Wasser gekocht werden. Nach dem Garen werden sie sofort unter kaltes Wasser gestellt.

Nun, das ist noch nicht alles:

• Dorschleber ist am besten, um Qualität zu erhalten.

• Lebertran ist geschmackvoller und reichhaltiger als der eigene Saft.

• Die rote Zwiebel aus einigen Rezepten kann durch eine gemeinsame Zwiebel ersetzt werden, nur die Sorte wird am besten weicher gewählt.

• Mayonnaise kann im Handel oder von Hand hergestellt werden. Es ist auch zulässig, diesen Bestandteil durch saure Sahne zu ersetzen.

• Wenn in der Füllung Grüns verwendet wird, nehmen Sie nur Blätter. Äste beeinträchtigen den empfindlichen Geschmack von Dorschleber und Eiern.

Kommentare (0)
Verwandte artikel
Suchen