Rosa Lachs in Folie im Ofen - saftig! Rezepte für rosa Lachs in Folie im Ofen: gefüllt, mit Gemüse, mit Sauerrahm und anderen

Rosa Lachs in Folie im Ofen - saftig! Rezepte für rosa Lachs in Folie im Ofen: gefüllt, mit Gemüse, mit Sauerrahm und anderen

Rosa Lachs - ein nützlicher Haushaltsfisch der Lachsfamilie.

Im Gegensatz zu beispielsweise Lachs oder Forelle ist rosa Lachs eher trocken, und wenn Sie ihn nicht richtig zubereiten, können Sie etwas absurdes anstelle eines leckeren gesunden Gerichts bekommen.

Um dies zu vermeiden, garen Sie den rosa Lachs in Folie im Ofen. Diese Methode der Wärmebehandlung des Produkts lässt den Fisch nicht austrocknen, so dass er saftig, zart und lecker bleibt.

Rosafarbener Lachs in Folie im Ofen - Allgemeine Kochprinzipien

Zum Braten von rosa Lachs in Folie sind sowohl frische als auch gefrorene ganze Fische geeignet. Sie können auch Steaks oder rosa Lachsfilet kaufen. Frischer gefrorener Fisch muss vorher aufgetaut werden. Damit der rosafarbene Lachs seinen Geschmack nicht verliert, tauen Sie ihn am besten entweder bei Raumtemperatur oder im unteren Fach des Kühlschranks auf, auf keinen Fall jedoch in der Mikrowelle und sogar ohne ihn in heißes Wasser zu geben.

Aufgetaute Fische werden gesäubert, die Flossen und der Schwanz abgeschnitten und dann entweder gefüllt oder in Stücke der richtigen Größe geschnitten oder das Filet von den Knochen getrennt - alles hängt von Ihrem Wunsch und dem Rezept ab. Ein geschnittener rosafarbener Lachs wird mariniert oder einfach gesalzen, mit Gewürzen bestreut oder mit Soßen gegossen. Der Fisch wird in Folie eingewickelt und im vorgeheizten Ofen gebacken.

Diese einfache Herangehensweise, rosa Lachs in Folie im Ofen zu kochen, kann jedoch variiert werden, indem dem Fisch verschiedene Produkte hinzugefügt werden: Gemüse, Pilze, Käse, Saucen, Gewürze, Sauerrahm, Sahne und vieles mehr.

Fisch wird vorwiegend zu jeder klassischen Beilage gereicht - wenn nicht mehr als der rosafarbene Lachs als Teil des Gerichts oder als eigenständiges, vollwertiges Gericht besteht.

Rezept 1. Rosa Lachs in Folie im Ofen mit Gemüse

Zutaten:

• ein rosa Lachs (0,8 - 1 kg);

• 155 g fetter Käse (wie Mozzarella); • Zwiebel;

• große Möhren;

• zwei Paprika;

• Kirschtomaten (8-10 Stück);

• getrocknete Petersilie und Rosmarin schmecken;

• Pflanzenöl, Salz;

• 220 g Rosenkohl.

Garmethode:

1. Schneiden Sie den rosa Lachs in mittelgroße Stücke, nachdem Sie zuvor alle Knochen, Schuppen und Flossen gereinigt und entfernt haben.

2. Schälen und hacken Sie das gesamte Gemüse: Schneiden Sie die Zwiebel in Viertel, Pfeffer mit einem breiten Strohhalm, Kohlblüten und Kirschtomaten, die in zwei Hälften geschnitten werden, grob karotte oder in dünne Strohhalme.

3. Schneiden Sie den Käse in kleine Stücke, mischen Sie die getrockneten Kräuter und Salz mit zwei oder drei Löffeln Pflanzenöl.

4. Backen Sie das Backblech mit Folie, legen Sie das vorbereitete Gemüse auf den Fisch, verteilen Sie den Käse gleichmäßig darauf und gießen Sie alle Zutaten mit Gewürzbutter ein.

5. Schließen Sie den Fisch mit Gemüse mit einem zweiten Stück Folie, befestigen Sie die untere Folie vorsichtig mit den Seiten an der Oberseite.

6. Backen Sie fünfundzwanzig Minuten.

Rezept 2. Rosa Lachs in Folie im Ofen mit Sauerrahm und Käse

Zutaten:

• 500-600 g rosa Lachs;

• 200 g saure Sahne;

• Salz;

• Petersilienblätter;

• 200 g russischer Käse.

Garmethode:

1. Schneiden Sie das rosa Lachsfilet in lange Streifen.

2. Fein geriebenen Käse und Salz mit Sauerrahm mischen.

3. Spülen Sie die Petersilienblätter ab, hacken Sie sie, fügen Sie die Kräuter in die Sahne- und Käsesoße.

4. Legen Sie den Fisch in die Sauce, lassen Sie ihn 30 Minuten einweichen und stecken Sie ihn in eine improvisierte Tasche aus Folie.

5. Gießen Sie den Rest der Soße in den rosafarbenen Lachs und verschließen Sie die Folie, damit kein Riss entsteht.

6. 15 Minuten backen, dann die obere Tasche vorsichtig abschneiden und die Folie leicht öffnen.

7. Backen Sie weitere zehn Minuten, bis eine knusprige Käsekruste entsteht.

Rezept 3. Rosa Lachs in Folie mit Oliven im Ofen

Zutaten:

• Kilogramm Fisch;

• 210 g Parmesan;

• 400 g schwarze entsteinte schwarze Oliven;

• zwei Esslöffel Pesto-Nudeln; • zwei Löffel Mayonnaise;

• kleine Zwiebel;

• Salz, würzige Kräuter.

Garmethode:

1. Schälen Sie den Fisch und schneiden Sie ihn in dünne Steaks.

2. Mischen Sie die Mayonnaise mit der Pesto-Sauce. Beschichten Sie jede Mischung aus rosa Lachssteak gründlich mit der resultierenden Mischung, marinieren Sie den Fisch im Kühlschrank, legen Sie ihn in einen Teller und decken Sie ihn vierzig Minuten lang mit dem Beutel ab.

3. Zwiebel fein hacken, Oliven in vier Stücke schneiden.

4. Die eingelegten Steaks auf die Folie legen, Zwiebeln und Oliven darauflegen, mit Kräutern und Salz bestreuen, Parmesan vorsichtig mit feinen Pommes Frites einreiben.

5. Wickeln Sie die Folie eng aneinander und befestigen Sie alle Kanten sorgfältig von allen Seiten.

6. Backen Sie dreißig Minuten.

Rezept 4. Rosa Lachs in Folie mit Kartoffeln im Ofen

Zutaten:

• 1,2 kg rosa Lachs;

• Kilogramm junge Kartoffeln;

• um Mayonnaise zu schmecken;

• 230 g Käse;

• Salz, Pflanzenöl;

• große Zwiebeln.

Garmethode:

1. Schneiden Sie die ausgenommenen, von Schuppen und Knochen durchsetzten Fische in kleine Stücke.

2. Die jungen Kartoffeln schälen und in dünne Scheiben schneiden, die Zwiebel in Ringe schneiden.

3. Die tiefe Form mit Folie auslegen, mit Pflanzenöl einreiben.

4. Zwiebelringe auf einen rosa Lachs legen, die Fische mit etwas Mayonnaise bedecken, die Kartoffeln darauflegen, mit Salz bestreuen, mit Mayonnaise bestreichen.

5. Reiben Sie den Käse auf die ausgelegten Zutaten und befestigen Sie die Folie sorgfältig.

6. Nach dem Öffnen der Folie dreißig Minuten backen und weitere zehn Minuten kochen lassen.

Rezept 5. Rosa Lachs in Folie mit grünen Bohnen im Ofen

Zutaten:

• Kilogramm rosa Lachs;

• zwei große Möhren;

• ein halbes Kilo gefrorene grüne Bohnen;

• große Zwiebel;

• Salz, Gewürze;

• 250 g halbharter Käse;

• Saft einer Zitrone;

• 80 ml Sojasauce.

Garmethode:

1. Den Fisch schälen und gründlich waschen, die rosa Lachsfilets von den Knochen trennen und den Fisch in Portionen schneiden.

2. Bestreuen Sie die vorbereiteten Scheiben mit Zitronensaft und Sojasauce, marinieren Sie sie etwa eine Stunde an einem kalten Ort. 3. Das Gemüse schälen, die Karotten reiben und die Zwiebel in kleine Stücke schneiden.

4. Gemüse braten, bis es goldig und weich ist.

5. Grüne Bohnen in eine tiefe Schüssel geben, mit kaltem Wasser abdecken und abtropfen lassen.

6. Schneiden Sie den Käse in dünne Scheiben.

7. Schneiden Sie die Folie in Quadrate, legen Sie ein Stück Fisch auf, legen Sie die gebratenen Zwiebeln und Karotten, ein Stück Käse darauf, und legen Sie die grünen Bohnen an die Seiten.

8. Einige Zutaten etwas salzen.

9. Folie vorsichtig einwickeln.

10. Legen Sie alle Stücke auf ein Backblech und kochen Sie ungefähr vierzig Minuten. Der Ofen sollte auf 180 Grad erhitzt werden.

Rezept 6. Rosa Lachs in Folie mit Pilzen im Ofen

Zutaten:

• rosa Lachsfilet - etwa ein Kilogramm;

• ein Pfund Pilze;

• 300 g saure Sahne oder sehr schwere Sahne;

• Zwiebel;

• Salz, trockener Safran;

• Dill, Petersilie (frisch, nur Blätter);

• 300 g Käse;

• Löffel Zitronensaft.

Garmethode:

1. Filet in Quadrate mit einer Seite von etwa 6-7 cm schneiden. Bestreuen Sie jedes Stück Zitronensaft, bestehen Sie eine halbe Stunde lang, bedeckt mit Frischhaltefolie.

2. Zwiebeln schälen, Champignons abspülen, beide Zutaten in kleine Stücke schneiden.

3. Die Zwiebel zuerst anbraten, dann die Champignons hinzufügen und zehn Minuten braten, bis sie goldbraun sind.

4. Reiben Sie ein Stück Käse auf eine mittlere Reibe.

5. Die Hälfte des geriebenen Käses mit Sauerrahm oder Sahne mischen, Safran und Salz dazugeben und nochmals mischen.

6. Den Fisch auf die Folie legen, auf ein Backblech gelegt, die gebratenen Zwiebeln mit Champignons darauflegen, rosa Lachs mit Sauerrahm und pikanter Sauce gießen.

7. Backen Sie die Folie für zwanzig Minuten fest.

8. Entfernen Sie die oberste Folie, streuen Sie den Fisch mit dem restlichen Käse und backen Sie ihn etwa zehn Minuten.

Rezept 7. Rosa Lachs in Folie mit Tomaten im Ofen

Zutaten:

• rosa Lachs;

• 80 g saure Sahne;

• vier große Tomaten;

• Zwiebeln;

• eine halbe Zitrone;

• Petersilienblätter;

• Möhren; • um Gewürze und Salz zu schmecken;

• 175 g Käse.

Garmethode:

1. Die geschälten Zwiebeln und Möhren braten, bis sie weich sind.

2. Rosa Lachs waschen, in dünne Steaks schneiden (ca. 1-1,5 cm dick), Saft aus gepresster Zitrone streuen.

3. Tomaten waschen, Boden abschneiden, in 1 cm dicke Scheiben schneiden.

4. Schneiden Sie den Käse in 0,5 cm große Scheiben.

5. Grüns abspülen und schütteln.

6. Schneiden Sie die Folie je nach Anzahl der Steaks in mehrere Quadrate.

7. Platzieren Sie auf jedem Feld alle vorbereiteten Zutaten in der folgenden Reihenfolge: passagiertes Gemüse, ein Stück Fisch, zwei Tassen Tomaten, Käse und nicht gehackte Petersilienblätter.

8. Jede Portion gut mit Folie abdecken, backen, 25 Minuten auf einem Backblech verteilen.

Rezept 8. Rosa Lachs in Folie im Ofen, gefüllt mit Reis

Zutaten:

• großer Fisch;

• zwei Eier;

• Salz;

• eine kleine Scheibe Käse (ausreichend 70-80 Gramm);

• ein Bund Petersilie;

• mehrere Rosmarinzweige;

• 70 g Reisgetreide;

• Möhren;

• Zwiebeln.

Garmethode:

1. Kochen Sie den gewaschenen Reis bis er gar ist, und spülen Sie ihn mit kaltem Wasser aus.

2. Zwiebel hacken und braten.

3. Spülen Sie die Petersilie ab und hacken Sie sie auf dieselbe Weise.

4. Schneiden Sie die geschälten Karotten in dünne Streifen.

5. Den Reis mit Möhren, Röstzwiebeln, Petersilie, geriebenem Käse und Eiern einrühren. Den Füller nach Belieben salzen und pfeffern.

6. Spülen Sie den Fisch gründlich aus, schneiden Sie ihn entlang der Mitte ab und entfernen Sie vorsichtig den Kamm. Entfernen Sie die kleinen Knochen im Fleisch mit einer Pinzette.

7. Auf dem Grat verbleibendes Fruchtfleisch, sanft vom Knochen lösen, Reisfüllung einrühren.

8. Füllen Sie den Darm des rosa Lachses mit einer Füllung und binden Sie den Fischkadaver mit einer Schnur zusammen.

9. Wickeln Sie den rosa Lachs in mehrere Lagen Folie, salzen Sie die Fischoberseite und setzen Sie Rosmarin darauf.

10. Eine Stunde bei 180 Grad backen.

Rosa Lachs in Folie im Ofen - nützliche Tipps, kleine Tricks

• Um das Gericht lecker zu machen, kaufen Sie beim Kauf sorgfältig Fisch. Die Farbe des rosa Lachses muss einheitlich sein, er selbst muss dicht sein, nicht locker und nicht gefroren.

• Der fertige rosafarbene Lachs kann mit Rosmarinzweigen verziert werden - er sieht wunderschön aus und verleiht dem Fisch seinen Geschmack.

• Wenn Sie interessante und ungewöhnliche Geschmackskombinationen mögen, können Sie den rosa Lachs in Folie mit geräuchertem oder geschmolzenem Käse im Ofen backen.

• Rosa Lachs wird mit vielen Produkten kombiniert, sodass Sie jedes Rezept leicht ändern können, um etwas Neues in die Schüssel zu bringen.

• Das Schneiden von Steaks mit Steaks lässt sich mühelos durchführen, wenn Sie den rosa Lachs für eine halbe Stunde vorfrieren.

• Wenn Käse zum Kochen brüniert wird, fünf oder zehn Minuten bevor das Gericht fertig ist, muss die Folie geöffnet werden.

• Rosa Lachs, gewürzt vor dem Kochen in Olivenöl, fällt saftig und lecker aus.

• Lassen Sie sich von Gewürzen nicht mitreißen, fügen Sie sie ein wenig hinzu, um das Aroma und den Geschmack von rosa Lachs nicht zu töten.

• Um den gefüllten Fisch saftig zu machen, fügen Sie Butter mit dem Füller hinzu.

• Rosa Lachs kann nicht nur mit Reis gefüllt werden, sondern auch mit Buchweizen, geröstetem Gemüse und Pilzen, Käse, Eiern und Gemüse. Die Wahl ist unbegrenzt.

• Die Folie sollte fest umwickelt sein, damit die Säfte der Zutaten während der Zubereitung nicht auslaufen. Wenn die Folie dünn ist, verwenden Sie mehrere Schichten.

Kommentare (0)
Verwandte artikel
Suchen