Snack von Rüben für den Winter - Herbstfarben in jeder Dose. Eine Auswahl der besten Rezepte für Rüben-Snacks für den Winter mit verschiedenen Gemüsen

Snack von Rüben für den Winter - Herbstfarben in jeder Dose. Eine Auswahl der besten Rezepte für Rüben-Snacks für den Winter mit verschiedenen Gemüsen

Rüben sind eines der nützlichsten Gemüse. Es behält auch nach der Wärmebehandlung seine Eigenschaften. Daher beziehen viele Hausfrauen Snacks für den Winter von Rüben.

Rübenjause für den Winter - die Grundprinzipien des Kochens

Um nicht nur einen leckeren, sondern auch einen gesunden Snack zuzubereiten, müssen Sie einige Kochregeln beachten.

Rüben für die Konservierung sollten nur Tischsorten sein. Ein Futtergemüse ist hierfür grundsätzlich nicht geeignet. Rote Rüben sollten Burgund sein. Keine weißen Streifen oder braune Flecken sind erlaubt. Wurzelgemüse wird nach dem Rezept gewaschen, gereinigt und zerkleinert.

Snacks werden aus frischen oder gekochten Rüben hergestellt. Es ist viel nützlicher und geschmackvoller, wenn das Gemüse nicht gekocht und im Ofen gebacken wird. Diese Methode der Wärmebehandlung spart mehr Nährstoffe.

Beim Kochen von Snacks sollte es nicht intensiv kochen, da sonst die Rüben ihre helle Farbe verlieren können. Zusätzlich hilft Tischessig, einen hellen Farbton zu erhalten. Deshalb wird es sofort hinzugefügt und nicht am Ende des Kochvorgangs.

Neben Rüben werden auch andere Gemüse als Vorspeise hinzugefügt: Zwiebeln, Karotten, Gemüsepaprika und sogar Obst.

Glasbehälter, in denen Snacks gerollt werden, müssen unbedingt gründlich mit Soda gewaschen und sterilisiert werden. Andernfalls besteht die Gefahr, dass die Konservierung nicht lange anhält.

Die Methode zum Schneiden von Rüben und anderem Gemüse hängt vom Rezept und den Kochfunktionen ab.

Rezept 1. Rote Beete für den Winter mit Karotten

Zutaten

drei kg Rüben;

30 l 70% Essigsäure;

kg Möhren;

100 g Salz;

kg Tomaten;

5 g roter Pfeffer;

100 g Knoblauch;

125 g Kristallzucker;

400 ml Pflanzenöl.

Herstellungsverfahren

1. Meine Rüben waschen, schälen. Waschen und reiben Sie erneut gerieben mit großen Abschnitten. Aperitif wird spektakulär aussehen, wenn das Gemüse auf koreanischen Salaten gerieben wird. 2. Reinigen Sie die Karotte mit einem scharfen Messer oder Gemüseschäler. Gemüse waschen und mahlen sowie Rüben. Wir verschieben uns in eine separate Schüssel.

3. Frische meine Tomaten. Wir machen einen Schnitt an jedem Kreuz am Kreuz und senken es für einige Minuten in kochendes Wasser. Wir nehmen die Tomaten mit einem Skimmer heraus und geben sie mit kaltem Wasser in eine tiefe Schüssel. Nach einer Minute das Wasser ablassen und die Tomaten von der Haut abziehen. Schneiden Sie das Fleisch in kleine Stücke.

4. Erhitzen Sie ein Pflanzenöl in einem großen Kessel oder Topf. Die Hälfte der geriebenen Rüben darin verteilen. Salzen und mit Zucker bestreuen. Essig zugeben und mit Pfeffer würzen. Rühren Bei schwacher Hitze dünsten, bis das Gemüse weich ist.

5. Fügen Sie die Karotten und die restlichen Rüben hinzu. Hier schicken wir frische Tomatenstücke. Umrühren und weiter kochen, bis das Gemüse fertig ist.

6. Wir reinigen die Knoblauchzehen. Sie durch die Knoblauchpresse geben und zum Aperitif hinzufügen. Rühren Kochen Sie weitere zehn Minuten.

7. Banken werden mit Soda gewaschen, gründlich gespült und im Dampf oder im Ofen sterilisiert.

8. Füllen Sie den vorbereiteten Glasbehälter mit einem heißen Snack und Kork dicht mit Zinndeckeln. Umdrehen, mit warmem Tuch abdecken und einen Tag einwirken lassen.

Rezept 2. Snack von Rüben für den Winter mit Tomatenmark

Zutaten

drei kg Rüben;

Speisesalz;

kg Zwiebeln;

60 ml 70% ige Essigsäure;

drei Köpfchen Knoblauch;

50 ml Tomatenmark;

500 ml Pflanzenöl.

Herstellungsverfahren

1. Zerlegen Sie die Knoblauchzehen in Scheiben. Reinigen und waschen Sie alle Zähne. Setzen Sie sich auf ein Schneidebrett und zerbröckeln Sie mit kleinen Stücken.

2. Waschen Sie die Rüben. In einen großen Topf geben, mit Wasser bedecken und weich kochen. Überprüfen Sie die Bereitschaft der Wurzel kann ein Messer sein. Wenn er das Gemüse ungehindert betritt, ist er bereit. Lassen Sie das kochende Wasser ab. Die Rüben abkühlen und schälen. Mahlen Sie auf einer groben Reibe.

3. Zwiebel schälen. Zwiebeln klein schneiden.

4. Gießen Sie eine große Menge Pflanzenöl in einen Kessel oder einen Topf und erhitzen Sie es gut. Legen Sie Zwiebeln und Knoblauch. Braten Sie bis das Licht rötlich ist. 5. Fügen Sie der Zwiebel Rüben hinzu, rühren und sieden Sie eine Viertelstunde.

6. Nun die Essenz einfüllen, salzen und die Tomatenpaste hinzufügen. Gut umrühren. Tomite weitere fünf Minuten und von der Hitze nehmen.

7. Den Snack auf sterile trockene Dosen verteilen und den Korken mit gekochten Blechdeckeln verschließen. Drehen und wickeln. Senden Sie nach einem Tag einen Snack zur Aufbewahrung in der Speisekammer.

Rezept 3. Rote Beete für den Winter mit Knoblauch

Zutaten

zwei kg Rüben;

120 g Zucker;

100 g Knoblauch;

200 g Salz;

220 ml Pflanzenöl;

60 g Pfeffermischung

80 ml 70% ige Essigsäure.

Herstellungsverfahren

1. Zerlegen Sie den Knoblauch in Nelken. Wir reinigen sie von den Schalen und meinen. In dünne Platten schneiden.

2. Meine Rüben, schälen. Wieder waschen wir uns und schneiden in dünne lange Strohhalme.

3. Setzen Sie den Feuertopf mit dickem Boden auf. Pflanzenöl einfüllen. Legen Sie den Knoblauch und braten Sie ihn unter ständigem Rühren etwa zehn Minuten lang.

4. Fügen Sie die Rüben hinzu und setzen Sie das Braten weitere fünf Minuten lang fort.

5. Salz, eine Mischung aus Paprika und Kristallzucker hinzufügen. Gießen Sie in Essenz. Umrühren und eine halbe Stunde köcheln lassen.

6. Heiße Vorspeise auf sterilen trockenen Bänken verteilen. Spezialschlüssel rollen sie hermetisch auf Blechdeckel. Umdrehen, einwickeln und einen Tag stehen lassen. Wir lagern im Vorratsraum oder Keller.

Rezept 4. Snack von Rüben für den Winter mit Äpfeln

Zutaten

600 ml gefiltertes Wasser;

drei kg Rüben;

200 g Salz;

zwei kg Äpfel;

250 ml sonnenblumenraffiniertes Öl;

2 kg 200 g Möhren.

Herstellungsverfahren

1. Die Rüben waschen und in einen großen Topf geben. Gießen Sie Wasser und kochen Sie bis zur Hälfte. Nehmen Sie kleine Wurzeln derselben Form, damit sie gleichzeitig überkochen. Rüben können nicht nur kochen, sondern auch backen. Kühlen, schälen und in große Chips schneiden.

2. Äpfel waschen. Hälfte schneiden und Kern entfernen. Großes Fruchtfleisch Fruchtfleisch. Geriebene Rüben mit Äpfeln verbinden. Rühren 3. Karotten schälen, waschen und hacken sowie vorheriges Obst und Gemüse. Fügen Sie Karotten zu Rüben mit Äpfeln hinzu, mischen Sie sie und geben Sie sie in eine Schüssel, die einen Snack zubereiten wird.

4. Alles mit Salz bedecken, Pflanzenöl einfüllen und langsam anzünden. Eintopf für zehn Minuten. Regelmäßiges Rühren

5. Wasser gießen. Zum Kochen bringen und ca. 20 Minuten löschen.

6. Gläser mit Backpulver waschen, gründlich spülen, sterilisieren und trocknen. Arrangieren Sie einen heißen Snack auf präparierten Banken. Ein spezieller Schlüssel, um sie in Dosen zu rollen, umzudrehen, einzuwickeln und einen Tag lang zu lassen.

Rezept 5. Rote Beete für den Winter mit Weißkohl

Zutaten

20 g Salz;

kg Rüben;

150 g Zucker;

kg Weißkohl;

125 ml 9% iger Tafelessig;

100 g Zwiebeln;

300 ml gefiltertes Wasser.

Herstellungsverfahren

1. Rübenminen Im Ofen kochen oder backen, bis sie halb gegart sind. Wurzelgemüse abkühlen und aus der Schale entfernen. Mit großen Löchern gerieben.

2. Entfernen Sie träge Blätter vom Kohl. Schneiden Sie einen Stiel. Shred Kohl mit kleinen Strohhalmen. Verwenden Sie für diesen Snack nur späte Kohlsorten.

3. Entfernen Sie die Schale von der Zwiebel und schneiden Sie sie in dünne Halbringe. Das Gemüse in einen großen Topf geben und mischen.

4. In einem separaten Behälter kombinieren wir Tischessig, gefiltertes Wasser, Kristallzucker und Salz. Die Masse auf den Herd stellen und zum Kochen bringen. Füllen Sie das Gemüse mit kochender Mischung. Oben legen Sie einen Teller auf den wir ein Glas Wasser stellen. Wir reinigen den Tag im Kühlschrank.

5. Legen Sie den Snack in trockene sterile Gläser und decken Sie ihn mit Deckeln ab.

6. Decken Sie den Boden der breiten Pfanne mit einem Küchentuch ab. Wir setzen ihm Dosen mit Snacks auf. Füllen Sie den Topf mit warmem Wasser, bis er die Aufhänger der Dosen erreicht. Wir machen ein schwaches Feuer und sterilisieren eine halbe Stunde.

7. Nehmen Sie die Gläser vorsichtig aus der Pfanne und verschließen Sie sie mit einem Spezialschlüssel. Wir übergeben Banken mit Imbiss, wir decken und halten Tage.

Rezept 6. Rote Beete für den Winter mit Paprika

Zutaten

125 ml 9% iger Tafelessig;

zwei kg Rüben;

125 g Kristallzucker;

750 g frische Tomaten;

50 g Salz;

250 g Paprika;

Knoblauchkopf;

250 g Zwiebel.

Herstellungsverfahren

1. Waschen Sie rohe Rüben und tupfen Sie die Wurzeln mit einem Handtuch ab. Schälen und in große Chips schneiden.

2. Tomaten waschen, mit kochendem Wasser abspülen und schälen. Das Fleisch des Gemüses in kleine Stücke schneiden.

3. Waschen Sie den bulgarischen Pfeffer, schneiden Sie den Stiel ab und entfernen Sie die Samen. Das Gemüse in dünne Streifen schneiden.

4. Schneiden Sie den Schnittlauch und überspringen Sie ihn mit einer speziellen Presse.

5. Geschälte Zwiebel fein zerbröckeln.

6. Legen Sie das Gemüse in einen Topf mit dickem Boden, fügen Sie Salz und Zucker hinzu. Essig gießen und mischen.

7. Die Pfanne auf ein kleines Feuer stellen und zum Kochen bringen. 20 Minuten kochen lassen.

8. Imbissaufstrich auf sterilen trockenen Dosen und hermetischem Korken. Umdrehen und unter einem warmen Tuch abkühlen.

Rübenjause für den Winter - Tipps und Tricks

  • Damit die Rüben ihre helle Farbe verlieren, kochen Sie sie und backen Sie sie in ihren Häuten.
  • Geben Sie nicht zu viel Zucker in die Vorspeise, da die Rüben selbst sehr süß sind.
  • Rohe Rüben-Snacks müssen sterilisiert werden, andernfalls sind sie nicht lange haltbar.
  • Verwenden Sie zur Konservierung keine Rüben mit weißen Adern.
Kommentare (0)
Verwandte artikel
Populäre artikel
Suchen