Marinade für Tomaten - die Hauptfigur des Tomatenrohlings! Rezepte für leckere Marinaden für Tomaten: mit Essig, Aspirin, Wodka

Marinade für Tomaten - die Hauptfigur des Tomatenrohlings! Rezepte für leckere Marinaden für Tomaten: mit Essig, Aspirin, Wodka

Der Endgeschmack der Zubereitungen hängt weitgehend nicht vom Gemüse ab, sondern von der Marinade.

Egal wie saftig und duftend die Tomaten sind, die falsche Gurke zerstört sie.

Eine gute Marinade für Tomaten, selbst aus Deponiegemüse kann man leckere Vorbereitungen treffen. Aber wie soll man es kochen?

Marinade für Tomaten - Allgemeine Kochprinzipien

Die Basis der Marinade ist Wasser. Es ist besser, Feder oder gefiltert zu verwenden. Wenn dies nicht möglich ist, verteidigen Sie mindestens das Leitungswasser, lassen Sie es aus dem Sediment ab und verwenden Sie es erst dann zur Konservierung.

Die konstanten Bestandteile einer Marinade für Tomaten sind Salz und Zucker. Sie lösen sich immer in Wasser auf, bringen zum Kochen und kochen für einige Minuten. Es ist nicht wünschenswert, Salz mit Zucker direkt in das Gefäß zu gießen, da sie verschiedene Verunreinigungen enthalten und die Temperatur zusätzlich senken können.

Als Konservierungsmittel werden verwendet:

• Essig;

• Aspirin;

• Zucker;

• Salz

Die Menge der Konservierungsmittel und ihre Kombination in der Marinade für Tomaten haben einen direkten Einfluss auf den Geschmack des Rohlings, weshalb die Hostessen seit Jahren die besten Rezepte sammeln und die Dosierungen strikt einhalten.

Auch für das Lesezeichen in einem Glas verwenden Sie normalerweise:

• Meerrettichblätter, Kirschen, Johannisbeeren;

• Knoblauch;

• Pfefferkörner;

• Lorbeerblätter;

• Scheiben bulgarischer und scharfer Paprika;

• Dill-Schirme.

Diese Zutaten kochen nicht, sondern werden gründlich gewaschen und getrocknet. Bei Bedarf mit kochendem Wasser verbrühen. Die Zusammensetzung und Menge der zusätzlichen Zutaten wird normalerweise in der Rezeptur für Tomatenmarinade angegeben. Es ist nicht nötig, alles, was in unbegrenzter Menge vorhanden ist, in die Bank zu legen.

Rezept 1: Marinade für klassische Tomaten

Millionen von Hausfrauen auf der ganzen Welt nutzen diese Marinade-Option für Tomaten. Wenn Sie nach einem Rezept fragen, sagen sie normalerweise: ein Löffel Salz für zwei Zucker. Was bedeutet das?

Erforderliche Zutaten

Für einen Liter Sole:

• Salz 1 EL. l.;

• 1 TL Essig;

• 2 EL. l Zuckersand.

Zutaten, um direkt in das Glas ein Lesezeichen zu setzen:

• Knoblauch 3 Nelken;

• ein Blatt Meerrettich;

• Dill 1-2 Schirme; • 1 bulgarischer pfeffer.

Herstellungsverfahren

1. Stellen Sie einen Topf mit abgemessenem Wasser auf den Herd, bringen Sie alles zum Kochen, fügen Sie Salz und Zucker hinzu und kochen Sie 2 Minuten.

2. In den Banken liegen die Gewürze, Tomaten. Kochendes Wasser hinzufügen, Tomaten erwärmen und abtropfen lassen.

3. Gemüse mit kochender Marinade füllen, Essig unter den Deckel geben und die Ufer aufrollen.

Rezept 2: Marinade für Tomaten mit Honig

Zubereitungen, die mit dieser Marinade für Tomaten zubereitet werden, sind immer lecker. Besonders erfolgreich ist jedoch die Sole, die vor dem Gemüse aus den Dosen verschwindet.

Erforderliche Zutaten

1,5 Liter Marinade:

• Salz 1,5 Löffel;

• Zucker 3 Löffel;

• 1 Löffel echter Honig.

In ein Glas (3 Liter) legen:

• Knoblauch 2-3 Nelken;

• 1 TL Senfsamen;

• Lorbeerblätter;

• mehrere Pfefferkörner;

• 1 Messlöffel Essig 70%;

• Dillschirme.

Kochen

1. Aus den aufgeführten Zutaten bereiten wir Marinade für Tomaten zu. Es muss einige Minuten gekocht werden.

2. Gewürze und Knoblauch werden in ein Glas gegeben, dann Tomaten. Gießen Sie zuerst das Gemüse mit einfachem kochendem Wasser ohne Gewürze ein, wir halten 10-15 Minuten aus und lassen es abtropfen.

3. Gießen Sie kochende Marinade in die Gläser, Essigessenz unter den Deckel und rollen Sie sie auf.

Rezept 3: Marinade für Tomaten mit Apfelessig

Apfelessig ist viel gesünder und geschmackvoller als üblich, aber nicht viele Hausfrauen verwenden ihn aktiv in der Küche und vor allem in der Marinade für Tomaten. Aufgrund der geringen Konzentration ist es notwendig, die im Rezept angegebenen Proportionen genau einzuhalten, da sonst die Vorform nicht überleben kann.

Inhaltsstoffe

Für einen Liter Marinade:

• 40 ml Apfelessig;

• Salz 1 Löffel;

• 2,5-3 Löffel Zucker;

• Ein paar Pfeffererbsen.

Was muss man in das Glas geben (pro Liter):

• 2 Knoblauchzehen;

• Petersilie;

• 10 Korianderstücke;

• 1 Stern-Gestüt;

• 3 Kirschblätter (Sie können Johannisbeeren verwenden).

Kochen

1. Tomaten und Gewürze in ein Glas geben. Kochen Sie heißes Wasser ohne Gewürze, erwärmen Sie Gemüse 10-20 Minuten lang. Setzen Sie nun den Deckel mit Löchern auf und gießen Sie die Flüssigkeit in den Topf.

2. Fügen Sie Wasser in die gewünschte Menge hinzu, fügen Sie Zucker und Salz hinzu und stellen Sie es auf den Herd. 3-5 Minuten kochen lassen, Pfeffererbsen dazugeben, dann Essig, jetzt zum Kochen bringen und Gemüse in steile Marinade gießen.

Rezept 4: Marinade für Tomaten mit Aspirin

Aspirin ist ein hervorragendes Konservierungsmittel und kann in einer Tomatenmarinade verwendet werden. Im Gegensatz zu Essig verletzt es die Wände des Magens weniger und gilt als gutartiger. In der Konservierung verwendete gewöhnliche Acetylsalicylsäure ohne Zusätze.

Zutatenliste

2 Liter Marinade:

• Salz 2 Löffel;

• 5 Esslöffel Zucker.

Zutaten in einem Glas (3 Liter):

• 3 Acetylsalicyl-Tabletten;

• 2 Dill-Sonnenschirme;

• 5 Johannisbeerblätter;

• Knoblauch 5 Nelken;

• eine halbe scharfe Paprikaschote.

Kochen

1. Schälen Sie den Knoblauch von der Schale, bereiten Sie die Blätter aus Dill und Johannisbeere vor, die alle in das Glas gegeben werden. Wir schneiden den scharfen Pfeffer ab und werfen ihn auch auf den Boden. Legen Sie die Tomaten fest an und versuchen Sie, keine Lücken zu hinterlassen.

2. Gießen Sie kochendes Wasser in Gläser, erwärmen Sie es. Wasser wird abgelassen, die Flüssigkeitsmenge auf 3 Liter bringen.

3. Kochen Sie aus dem Wasser, dem Zucker und dem Salz die Marinade. Die angegebene Anzahl an Zutaten sollte für zwei Drei-Liter-Gläser ausreichen.

4. Füge Acetylsalicylsäure für 1 Stück zu den Banken hinzu. Fügen Sie pro Liter die Marinade hinzu und rollen Sie einen speziellen Schlüssel.

Rezept 5: Marinade für Tomaten mit Zwiebeln

Mit dieser Marinade für Tomaten können Sie ein herzhaftes Billet mit würzigem Geschmack und ausgeprägtem Zwiebelgeschmack zubereiten.

Inhaltsstoffe

1,5 Liter benötigen:

• 1.5 Kunst. l Salze;

• 3-4 Pfefferkörner;

• 50 ml eines Öls;

• 3 EL. l Zucker;

• Essig 1 EL. l

Zutaten in einem Glas:

• Lorbeerblatt;

• Tomaten 1,5-1,8 kg;

• 0,5 kg roter oder weißer Zwiebelsalat.

Kochen

1. Kochen Sie die Marinade aus den oben aufgeführten Zutaten. Öl zusammen mit Essig sofort zu der gesamten Sole hinzufügen und alles zusammen kochen.

2. Am Ende der Dose werfen wir Flugblätter mit Lavrushka. Zwiebeln in große Halbringe schneiden. Tomaten werden in ein Glas geschickt, geschält und in rote Zwiebeln geschnitten.

3. Mit kochender Marinade füllen. Von oben decken wir einfach mit einem Deckel ab, sterilisieren für 15 Minuten in einem Wasserbad, rollen den Deckel auf und nehmen die Dosen zur Aufbewahrung heraus.

Rezept 6: Kalte Marinade für Tomaten mit Aspirin

Diese Marinade für Tomaten hat einen großen Vorteil: Sie muss nicht gekocht werden. Die Zubereitung erfolgt auf kalte Weise und ermöglicht es, leckere Tomaten ohne großen Aufwand und großen Zeitaufwand zu erhalten. Inhaltsstoffe

Für 5 Liter Marinade;

• 0,3 kg Zucker;

• 0,15 kg Salz;

• 0,25 l Essigsäure 9%.

Zu Banken:

• Knoblauch;

• Meerrettich;

• Scheiben von Peperoni;

• Dill-Schirme.

Für jeden Liter Fassungsvermögen wird 1 Tablette gewöhnliches Aspirin hinzugefügt.

Kochen

1. Sie müssen alle Zutaten für die Marinade in kaltem Wasser mischen und eine halbe Stunde stehen lassen, damit alles gut aufgelöst ist.

2. Gewürze und Tomaten in Gläser füllen, zerstoßenes Aspirin dazugeben und kalte Marinade unter den Hals gießen. Cover mit Nylonbezügen und im Keller aufbewahren. Nach einem Monat können Sie eine Probe entnehmen.

Rezept 7: Marinade für Tomaten auf Koreanisch

Ein einfaches Marinadenrezept für Tomaten auf Koreanisch, das einige Stunden Zeit für einen aromatischen Snack mit würzigem Geschmack bietet.

Inhaltsstoffe

• 0,1 Liter Öl, besser als nicht raffiniert;

• 50 ml Apfelessig;

• 1 EL. l Salz ohne Hügel;

• 5 Knoblauchzehen;

• 2 Löffel Zucker;

• heiße Paprikaschote.

Diese Zutaten reichen aus, um 1,5 kg Tomaten herzustellen.

Herstellungsverfahren

1. Für die Marinade müssen Sie vorsichtig Salz, Zucker und Essig einreiben. Fügen Sie dann Pflanzenöl, gehackten Knoblauch, Pfeffer hinzu. Sie können einfach alles in einem Mixer zusammenschlagen.

2. Schneiden Sie die Tomaten nach Ihrem Geschmack in mehrere Stücke, geben Sie sie in ein Glasgefäß und gießen Sie in regelmäßigen Abständen Marinaden darüber.

3. Wir schließen den Plastikdeckel, drehen das Glas um und legen es in dieser Form in den Kühlschrank. Nach 2 Stunden müssen Sie die Bank wieder normalisieren und nach zwei weiteren können Sie eine Probe entnehmen. Es ist jedoch besser, den Snack für einen Tag aufzubewahren.

Rezept 8: Marinade für Tomaten unter dem Schnee (in Knoblauch)

Eine einfache Marinade für Tomaten, die sich dadurch auszeichnet, dass Sie keine Gewürze und Grüns in die Gläser geben müssen. Alles was Sie brauchen, ist viel Knoblauch, Senfpulver und natürlich Tomaten. Sie können sowohl reife als auch braune Tomaten verwenden.

Inhaltsstoffe

So bereiten Sie 1,5 Liter Sole zu:

• 0,1 kg Zucker;

• 1 EL. l Senfpulver;

• 1.5 Kunst. Löffel Salz;

• 1 Messlöffel Essig 70%.

Durchschnittlich benötigt 1 kg Tomaten rund um den Knoblauch.

Kochen

1. Wir legen Tomaten in Bänke, wir füllen mit kochendem Wasser auf, geben wir, um warm zu werden, in der Zwischenzeit bereitet sich die Marinade vor. 2. Kochen Sie Wasser mit Salz, Zucker und Essig, bis wir es geben.

3. Knoblauch schälen und klein schneiden.

4. Lassen Sie das Wasser von den Tomaten ab. Gemüse sollte sich etwas beruhigen. Gehackten Knoblauch und Senfpulver in ein Glas geben, kochende Marinade gießen, Essig dazugeben und rollen.

Rezept 9: Marinade für Tomaten mit Wodka

Diese Marinade eignet sich nicht nur für Tomaten, sondern auch für Gurken. Sie können gleichzeitig verschiedene Gemüse in das Glas geben.

Erforderliche Zutaten

• 2 Liter Wasser;

• 50 gr. Zucker;

• 50 gr. Salze;

• 50 gr. Wodka;

• 50 gr. Essig 6%.

Sie können beliebige Grüns und Gewürze zum Glas hinzufügen.

Herstellungsverfahren

1. Machen Sie einen Standardwärmetopf mit kochendem Wasser, halten Sie eine Viertelstunde aus und lassen Sie ihn abtropfen.

2. Bringen Sie die Flüssigkeit auf die gewünschte Menge, fügen Sie Salz, Zucker hinzu, bringen Sie sie zum Kochen, fügen Sie Wodka mit Essig hinzu.

3. Füllen Sie die Ufer mit kochender Marinade und rollen Sie sie auf.

Marinade für Tomaten - Tricks und Tipps

• Sternchen-Nelken lösen ihr Aroma während der Lagerung der Konservierung auf, daher ist es unerwünscht, sie in großen Mengen zuzusetzen oder lange zu kochen. Pro Liter Marinade reicht eine Sache. Sie können Sternchen in der Kaffeemühle scrollen und Pulver hinzufügen.

• Tomaten lieben Zucker, daher stellt sich heraus, dass es ein schmackhafteres Billet ist, in dem es mehr als Salz ist.

• Lorbeerblatt kann den Geschmack aller Gewürze abtöten, deshalb sollten Sie es nicht in großen Mengen geben, genug 1 Stück pro Drei-Liter-Gefäß. Man kann es aber mit Marinade kochen und dann entfernen.

• Essig 3, 6, 9% wird häufig in Konservierungsrezepten benötigt. Es ist nicht notwendig, dass die Hausfrau mehrere Flaschen in der Küche hat. Es ist besser, 70% iges Essenz zu kaufen und den Essig gemäß den auf der Flasche angegebenen Anweisungen zu verdünnen.

Kommentare (0)
Verwandte artikel
Suchen