Käsesuppe mit Pilzen - sanft, lecker, befriedigend. Rezepte der besten Käsesuppe mit Pilzen und Hähnchen, Gemüse und geräuchertem

Käsesuppe mit Pilzen - sanft, lecker, befriedigend. Rezepte der besten Käsesuppe mit Pilzen und Hähnchen, Gemüse und geräuchertem

Eine appetitanregende, wohlriechende, nahrhafte Käsesuppe mit Champignons ist ein Gericht, das jedem, auch dem anspruchsvollsten Feinschmecker, echte Freude bereiten kann.

Praktisch alle Rezepte für Käsesuppe mit Pilzen sind einfach zuzubereiten und unkomplizierte Produkte.

Käsesuppe mit Pilzen - Allgemeine Kochprinzipien

Wenn Sie eine duftende und nahrhafte Suppe essen möchten, kochen wir meistens Borschtsch, Hodgepodge oder Nudeln. Und nicht jeder kennt die Rezepte für die Zubereitung einer so leichten Vorspeise wie eine Käsesuppe mit Pilzen.

Die Zubereitung einer solchen Suppe ist ziemlich einfach. Die Hauptsache ist, alle Zutaten zu kochen, sie gemäß dem Rezept zu mahlen und Käse hinzuzufügen, was dem Gericht einen unvergesslichen cremigen Geschmack verleiht.

Pilze können zum Kochen verwendet werden, aber sie bevorzugen normalerweise Champignons, da sie keine langen Vorbereitungen erfordern und das ganze Jahr über verfügbar sind. Es werden auch oft Zwiebeln hinzugefügt, die entweder vorgebraten oder einfach ganz gekocht werden, um Geschmack zu verleihen. Kartoffeln und Karotten sind auch häufige Satelliten von Käsesuppe mit Pilzen, sie werden geschält und in gehackter Form gekocht. Die Zusammensetzung der Suppen umfasst alle Arten von Gemüse und Gewürzen zum Abschmecken.

Nun, der Hauptbestandteil der Käsesuppe mit Pilzen ist Käse. Verwenden Sie verschiedene Sorten: fest, verschmolzen. Typischerweise wird diese Zutat fast am Ende des Kochens hinzugefügt, in kleine Würfel geschnitten oder durch eine Reibe zerkleinert. Die Suppe gut umrühren und den Käse vollständig auflösen.

Was auch immer in der Käsesuppe mit Pilzen verwendet wird, ist jedes Rezept auf seine Weise gut. Kochen, Fantasie verbinden, experimentieren - Ihr Zuhause wird sicherlich alle Ihre Bemühungen zu schätzen wissen.

1. Käsesuppe mit Pilzen und Hühnchen

Zutaten:

• Hühnerfilet - 650-700 Gramm;

• Zwiebel - 1 Stück;

• große Möhren - 1 Stück;

• mittelgroße Kartoffeln - 2 Stück;

• verarbeiteter Naturkäse - 400 Gramm;

• Wasser - 2,5 Liter; • Grüns;

• Pfeffer, Salz.

Garmethode:

1. Hähnchenfilet in kaltem Wasser waschen, Fleisch mit Papiertüchern trocknen. Wir reinigen die Filets von Filmen, Fett und Knorpel.

2. Gemüse mit einem scharfen Messer oder Gemüseschneider schälen. Schneiden Sie alles in kleine Stücke von beliebiger Form.

3. Den geschmolzenen Käse in kleine Würfel schneiden oder reiben.

4. Das Filet in die entsprechende Pfanne geben, Wasser einfüllen, zum Kochen bringen und den Schaum entfernen.

5. Fügen Sie Kartoffeln, Karotten und Zwiebeln hinzu. Wir salzen

6. Kochen Sie das leiseste Feuer, zwanzig bis dreißig Minuten, um die Bereitschaft aller Zutaten abzuschließen.

7. Nehmen Sie das Fleisch und Gemüse in einem Teller heraus und filtern Sie die Brühe.

8. Mahlen Sie das Gemüse in einem Mixer, schneiden Sie das Hähnchen in kleine, feine Würfel, geben Sie alles wieder in die Pfanne und gießen Sie die gespannte Brühe.

9. Bringen Sie die gründlich gemischte Masse zum Kochen, streichen Sie den geriebenen oder gehackten Käse in die Suppe.

10. Tomit bei schwacher Hitze die ganze Zeit umrühren, bis der Käse vollständig in der Suppe aufgelöst ist.

11. Wenn nötig, fügen Sie Salz hinzu, geben Sie Pfeffer, gehackte Grüns.

12. Bestehen Sie die Käsesuppe vor dem Servieren etwa zehn Minuten lang.

13. Das Gericht heiß servieren, reich gewürzt mit frischen Kräutern oder eingelegten Zwiebeln.

2. Käsesuppe mit Pilzen und Gemüse

Zutaten:

• 300-350 Gramm frische Champignons;

• 250 g Hähnchenfilet;

• 300-320 Gramm Weichkäse;

• 700 g Kartoffeln;

• 200 g Zucchini;

• drei oder vier Frühlingszwiebelfedern;

• 150 g grüne Erbsen;

• ein Bogen;

• Löffel Paprika;

• eine Möhre;

• 60 g Butter;

• drei Liter Wasser;

• drei bis fünf Zweige Petersilie;

• Salz, Pfeffer, Lorbeerblätter.

Garmethode:

1. Kochen Sie das gewaschene Hähnchenfilet in drei Liter Salzwasser.

2. Entfernen Sie das Fleisch, nachdem es abgekühlt ist, in kleine Würfel schneiden.

3. Wir filtern die Brühe.

4. Gemüse waschen, schälen, in fließendem Wasser waschen.

5. Wir waschen auch Pilze, Petersilie und Frühlingszwiebeln, schütteln sie ab und schneiden sie in dünne Streifen.

6. Die Butter in einer Pfanne erhitzen, die in Viertelringe geschnittenen Zwiebeln verteilen und braten, bis sie süß sind. 7. Karotten fein gerieben hinzufügen, weitere fünf Minuten braten, dann die Champignons hinzufügen. 15 Minuten köcheln lassen, bevor die Flüssigkeit aus den Pilzen verdampft wird.

8. Wir verteilen grüne Erbsen auf Gemüse und Pilze, Salz, Pfeffer, fünf Minuten köcheln, Gas abstellen. Lassen Sie das Braten unter dem geschlossenen Deckel auf dem Herd.

9. In der Brühe die in mittlere Würfel geschnittenen Kartoffeln auslegen, fünf Minuten nach dem Kochen kochen und dann die in denselben Würfel geschnittenen Zucchini hinzufügen.

10. Sobald das Gemüse gekocht ist, legen wir ihnen Fleischstücke, gebratenes Gemüse mit Pilzen, gehacktes Gemüse, Lorbeerblätter, Paprika und Frühlingszwiebel sowie weichen Schmelzkäse zu.

11. Halten Sie die Suppe buchstäblich zwei Minuten lang stand, schalten Sie dann das Gas aus und bestehen Sie etwa zehn Minuten lang auf dem Teller.

3. Käsesuppe mit Champignons und geräuchertem

Zutaten:

• 200 g gekochtes Schweinefleisch;

• 200 Gramm Champignons;

• 150-200 g geräucherte Wurst;

• 200 g Schmelzkäse wie „Yantar“;

• eine große Zwiebel;

• drei kleine Kartoffelknollen;

• Salz, Pfeffer;

• ein kleiner Haufen Dill;

• Lorbeerblätter;

• 30 ml wachsen. Öle;

• zwei Liter Wasser.

Garmethode:

1. Wir schneiden das geschälte Gemüse ab: Zwiebel in Halbringen, Kartoffeln in Würfel.

2. Grünes mahlen.

3. Schneiden Sie die Champignons in Scheiben.

4. Geräuchertes Fleisch in kleine Stücke geschnitten.

5. Zwiebel und Champignons in Pflanzenöl anbraten.

6. Wasser in einem Topf der entsprechenden Größe kochen, salzen, Kartoffeln auslegen, zehn Minuten kochen lassen.

7. Fügen Sie geräuchertes Fleisch hinzu und braten Sie es in fünf Minuten an.

8. Den geschmolzenen oder geschmolzenen Käse oder die Gabel, gestampften Dill, Pfeffer, Salz, Lorbeer zu den Zutaten in die Pfanne geben. Tom acht bis zehn Minuten.

9. Servieren Sie auf dem Tisch, indem Sie ein paar Esslöffel Sahne auf jeden Teller geben.

4. Käsesuppe mit Pilzen und Fleischbällchen

Zutaten:

• 300 g Rinderhackfleisch;

• zwei große Kartoffeln;

• zwei mittelgroße Möhren;

• 200 g frische oder gefrorene Pilze;

• Salz, Pfeffer, Pflanzenöl, Gewürze;

• eine große Zwiebel;

• 300 g Weichkäse in Riegeln; • drei Liter Wasser;

• Dill, Petersilie, Basilikum.

Garmethode:

1. Rinderhackfleisch leicht salzen, pfeffern, kneten. Mit etwas nassen Händen schöpfen wir leckere kleine Frikadellen.

2. Kartoffeln in kleine Riegel schneiden, Karotten in Streifen schneiden und Zwiebeln in Semirings schneiden.

3. Alle Grüns in ein Sieb geben, gründlich ausspülen, alles Glas dem Glas überlassen. Nach dem Schleifen

4. Reiben Sie den geschmolzenen Käse.

5. Braten für die Suppe vorbereiten: Zwiebel mit Champignons in erhitztem Öl anbraten, Karotten dazugeben, mischen, Salz und Gewürze hinzufügen. Wir machen, wenn nötig, ein paar Löffel Wasser dazu.

6. In eine andere Pfanne zwei Esslöffel Butter gießen, leicht erwärmen, die vorbereiteten Frikadellen verteilen, schnell auf beiden Seiten braten, bis sie krusten.

7. Wasser in einen nicht zu großen Topf geben, nach dem Kochen die Kartoffelstäbchen hineinlegen, aufkochen lassen, die Frikadellen setzen, kochen, bis die Kartoffeln fertig sind.

8. Gebratene, wenn Sie Salz benötigen, geriebenen Käse, die Hälfte des geschnittenen Grüns.

9. Tom alle fünf bis zehn Minuten.

10. Servieren und mit der zweiten Hälfte frisch geschnittenen grünen Streuseln bestreuen.

5. Käsesuppe mit Pilzen im Brot

Zutaten:

• drei 100-Gramm-Vollkornbrote;

• drei Kartoffeln;

• 300 Gramm Champignons;

• eine Zwiebel;

• Pflanzenfett;

• 100 ml 33% ige Creme;

• Salz, Pfeffer;

• 50-70 g Frischkäse.

Garmethode:

1. Bereiten Sie Brotbrote vom Arztbrot zu: Wir schneiden die Spitze von jedem von ihnen ab und entfernen das Fleisch vorsichtig mit einem Löffel, um die Wände nicht zu beschädigen.

2. Wir breiten die improvisierten Teller mit Deckeln auf ein trockenes Backblech und bräunen das Brot in einem Ofen, der auf 160-180 Grad erhitzt wurde, zehn Minuten lang.

3. Kochen Sie die gewürfelten Kartoffeln in etwas Salzwasser.

4. In einer Pfanne Zwiebeln und Champignons braten, bis sie rot werden.

5. 1/2 der gebratenen Zwiebeln mit Champignons zu den Kartoffeln geben, den geriebenen Käse einfüllen, die Sahne hinzugeben, Pfeffer und Salz hinzufügen und abschmecken. Bei schwacher Hitze weitere fünf Minuten kochen. 6. Mahlen Sie alle Zutaten mit einem Immersionsmixer in einen cremigen Zustand.

7. Gießen Sie die Suppe in einen Teller Brot, legen Sie in der Mitte die restlichen gebratenen Champignons mit Zwiebeln aus. Die Schüssel mit einem Deckel Brot bedecken, fünf Minuten ruhen lassen, servieren.

6. Reiskäsesuppe mit Pilzen

Zutaten:

• ein halbes Kilo Hühnerfilet;

• 350 g Schmelzkäse in Briketts;

• Salz, Pfeffer, Grünzeug;

• Löffel Pflanzenöl;

• 150 g Reisgetreide;

• vier Kartoffeln;

• ein Bogen;

• eine Möhre.

Garmethode:

1. In einen Topf zweieinhalb Liter Wasser gießen, das gewaschene Filet auslegen, salzen. Bei mittlerer Hitze kochen, bis das Fleisch gar ist.

2. Nehmen Sie das Huhn aus der Pfanne und legen Sie den gründlich gewaschenen Reis in die Brühe.

3. Nach einiger Zeit (7-10 Minuten) geben wir die Reiswürfel von Kartoffeln, Karottenstrohhalmen und gehackten Zwiebeln in Pflanzenöl.

4. Sobald das Gemüse gekocht ist, streuen wir das geschnittene Hühnchen in kleine Stücke und geriebenen Käse.

5. Kochen Sie unter Rühren, um den Käse aufzulösen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

6. Vor dem Servieren zehn Minuten bestehen, servieren, mit Kräutern bestreuen.

7. Käsesuppe mit Pilzen und Nudeln

Zutaten:

• zwei Liter Hühnerbrühe;

• Salz, Grüns;

• drei oder vier Kartoffelknollen;

• 200 Gramm Champignons;

• 150 g Fadennudeln;

• 200 g Weichkäse;

• 30 g cremig. Öle

Garmethode:

1. Die in dünne Scheiben geschnittenen Champignons in Butter braten, bis sie gar sind.

2. Kartoffeln in kochende Brühe geben und kochen lassen.

3. Schneiden Sie den Käse in kleine Quadrate oder Riegel und geben Sie ihn zu den Kartoffeln.

4. Dort schicken wir auch gebratene Pilze, Nudeln, gehackte Gemüse.

5. Wenn nötig, fügen Sie der Suppe etwas Suppe hinzu, schmoren Sie sie fünfzehn Minuten lang und servieren Sie sie heiß.

8. Käsesuppe mit Pilzen und Broccoli

Zutaten:

• 100 g Pilze;

• 150 g Schmelzkäse;

• 200 g Brokkoli;

• eine Kartoffel;

• eine Möhre;

• Salz, Öl.

Garmethode:

1. Die Champignons in Strohhalme schneiden, fünf Minuten braten, geriebene Karotten hinzufügen und weiterbraten, bis das Gemüse vollständig weich geworden ist. 2. Brokkoli in Röschen teilen, Kartoffeln in kleine Würfel schneiden.

3. Kartoffeln zuerst in kochendes Wasser geben, dann Broccoli, braten. Kochen Sie, bis alle Zutaten vollständig sind.

4. Gebackenen Käse hinzufügen, salzen.

5. Tom zehn Minuten, nehmen Sie die Pfanne vom Herd.

Käsesuppe mit Pilzen - Tricks und Tipps

• Geschmolzener Käse ist ziemlich schwierig zu zerkleinern, aber es gibt ein kleines Geheimnis: Legen Sie eine halbe Stunde lang ein Stück in den Gefrierschrank, und dann wird der Käse gerieben oder gehackt werden.

• Wenn in der Suppe Gemüse mit Pilzen und Pilzen zubereitet werden, verteilen Sie es nicht während des Kochens. Lassen Sie eine kleine Menge gehackte Kräuter zu, um das Gericht zu dekorieren. Dies verleiht der Suppe einen besonderen Sommergeschmack und einen einzigartigen Geschmack.

• Servieren Sie hausgemachte Croutons zu der Käsesuppe - dies können ordentliche Weißwürfel oder Schwarzbrotwürfel sein, die im Ofen getrocknet oder in Stabstöcken getrocknet und in einer Pfanne gebraten werden.

• Auf Wunsch wird die Käsesuppe mit Champignons mit Sauerrahm, schwerer Sahne, mit Sesam bestreut, gehackten Nüssen serviert.

• Das Kochen von Käsesuppe mit Pilzen für die Zukunft ist es nicht wert, in erhitzter Form verliert sie an Geschmack.

• Zum Schmecken wurde der Käse ausgesprochen und das Gericht erwies sich als reich und schön, fügen Sie mindestens einhundert Gramm Käseprodukt pro Liter Wasser hinzu.

• Um eine Käsesuppe zuzubereiten, ist es nicht notwendig, gewöhnlichen Frischkäse zu sich zu nehmen. Außergewöhnliche Noten geben Käse mit Füllstoffen wie Schinken, Meeresfrüchten, Gemüse und anderen.

Kommentare (0)
Verwandte artikel
Populäre artikel
Suchen