Borschtsch mit gekochten Rüben

Borschtsch mit gekochten Rüben

Bei der traditionellen Borscht-Kochtechnologie wird frisches Gemüse verwendet. Rüben werden auch roh, zerdrückt, gekocht oder passagiert und dann in die Kochsuppe gegeben. Es gibt jedoch Situationen, in denen diese Technologie nicht geeignet ist. Wenn Sie rote Beete aus dem Salat haben oder nicht das Gemüse braten und auf Gesundheit achten, können Sie Borsch mit gekochten Rüben kochen. Unter den vielen vorhandenen Rezepten dieses Gerichts können Sie sicherlich das richtige auswählen.

Merkmale des Kochens

Kochen von Borschtsch ist eine Kunst, die Sie beherrschen müssen, wenn Ihnen die Ehre einer erfahrenen Gastgeberin wichtig ist. Falsch gekochter Borschtsch sieht unappetitlich aus und sein Geschmack lässt zu wünschen übrig. Wenn Sie Borschtschkochen nehmen, müssen Sie einige Feinheiten kennen:

  • Ein schöner roter Borschtsch kann nicht ohne Rüben und Tomaten gekocht werden. Sie können durch Tomatenpaste oder Saft ersetzt oder ergänzt werden, auf diese Komponente kann jedoch nicht vollständig verzichtet werden.
  • Rüben werden nicht mehr als 10 Minuten vor der Zubereitung des Gerichts hinzugefügt, damit sie sich nicht durch längeres Kochen verfärben.
  • Die Verwendung von sauren Lebensmitteln, einschließlich Essig und Zitronensaft, trägt dazu bei, die reiche Farbe von Rüben zu erhalten.
  • Gemüse auf Borschtsch sollte in ordentliche, mittelgroße Stücke geschnitten werden, erst dann wird es ästhetisch ansprechend aussehen.
  • Folgen Sie der richtigen Reihenfolge. Wenn Sie alle auf einmal setzen, bleiben einige am Ende des Kochens roh, andere werden herausgezogen und die Rüben verfärben sich.
  • Der richtige Borschtsch ist dicker Borschtsch. Sparen Sie nicht auf Gemüse und seien Sie nicht faul, sie mehr zu schneiden.
  • Borschtsch ist nicht unheimlich, viel zu kochen - wenn es darum geht, wird es nur schmackhafter.
  • Häufig werden frische Kräuter und Knoblauch zum Borsch von gekochten Rüben hinzugefügt. Sie werden auf einen Teller gelegt, und wenn Sie sie direkt in die Pfanne geben, müssen Sie einige Minuten kochen - sonst wird die Suppe schnell sauer.

Gekochter Kohlborsch wird, ebenso wie traditionell, mit Sauerrahm gewürzt. Wenn Sie fasten und eine vegetarische Version des Gerichts wählen, können Sie saure Sahne durch Mayonnaise ersetzen.

Borschtsch mit gekochten Rüben und Fleisch

Zusammensetzung:

  • Rindfleisch am Knochen - 0,6 kg;
  • Schmalz - 100 g;
  • Weißkohl - 0, 3 kg;
  • Kartoffeln - 0,6 kg;
  • Rüben - 0, 3 kg;
  • Möhren - 0, 2 kg;
  • Zwiebeln - 150 g;
  • Knoblauch - 3 Nelken;
  • Tomatenpaste - 40 ml;
  • Tafelessig (9 Prozent) - 5 ml;
  • Wasser - 3,5 l;
  • Salz, Gewürze - zum Abschmecken.

Herstellungsverfahren:

  • Das Rindfleisch waschen, mit einer Serviette trocknen. In einen Topf geben und die angegebene Wassermenge in das Rezept geben. Zünde das Feuer an.
  • Die Rüben waschen und in eine separate Pfanne geben. Wasser einfüllen. Legen Sie einen Eintopf. Etwa eine Stunde kochen lassen und mit einem Messer den Weichheitsgrad überprüfen. In ein Sieb geben, abkühlen lassen.
  • Wenn das Wasser im Fleischtopf siedet, den Schaum von der Oberfläche entfernen und die Hitze reduzieren. Gewürze hinzufügen. Gut geeignet für Erbsen, schwarze und süße Lorbeerblätter. Wenn das Fleisch weich ist und sich leicht vom Knochen entfernt, entfernen Sie es aus der Brühe und kühlen Sie es ab. Das Brühen der Brühe dauert ungefähr genauso lange wie das Kochen der Rüben.
  • Die gekochten Rüben schälen und in mittelgroße Stücke schneiden.
  • Geschälte Kartoffeln, in größere Stücke geschnitten, etwa zwei mal zwei Zentimeter.
  • Entfernen Sie die oberen Blätter vom Kohlkopf. Kohl fein geschreddert.
  • Möhren abschaben und waschen Schneiden Sie es in Streifen.
  • Zwiebeln schälen. In dünne Halbringe schneiden.
  • Den Speck in kleine Stücke schneiden und in einen Topf geben. Schmelzen
  • Karotten und Zwiebeln in geschmolzenes Schmalz geben, braten, bis sie weich sind.
  • Tomatenpaste hinzufügen, mischen. Löschen Sie einige Minuten und entfernen Sie den Topf vom Feuer.
  • Die Brühe abseihen und in die Pfanne zurückkehren.
  • Trennen Sie das Fleisch von den Knochen, schneiden Sie es in kleine Stücke und geben Sie die Brühe hinzu.
  • Stellen Sie die Pfanne auf das Feuer, bringen Sie die Brühe zum Kochen.
  • Tauchen Sie die Kartoffeln in die Brühe. Nachdem es wieder gekocht hat, den Kohl hinzufügen.
  • 15 Minuten nach dem Legen des Kohls kochen, dann das geröstete Gemüse und den gehackten Knoblauch hinzufügen. Die Suppe nach Geschmack salzen.
  • Nach 5 Minuten gießen Sie einen Esslöffel Essig in die Brühe, rühren um und geben Sie sofort die Rüben hinzu. Warten Sie, bis die Suppe wieder aufkocht, kochen Sie anschließend 2-3 Minuten und nehmen Sie die Pfanne vom Herd.

Die Suppe sollte nicht früher als eine halbe Stunde nach dem Kochen in Teller gefüllt werden. In jedem Teller tut es nicht weh, einen Löffel Sauerrahm und frische, mit einem Messer fein gehackte Gemüse zu geben. Eine gute Ergänzung zu Borschtsch sind ukrainische Pampushkas oder Knoblauchcroutons aus Roggenbrot.

Borschtsch mit gekochten Rüben und Hühnchen

Zusammensetzung:

  • Hähnchenbrust - 0,8 kg;
  • Wasser - 3,5 l;
  • Weißkohl - 0, 3 kg;
  • Kartoffeln - 0,5 kg;
  • Möhren - 0, 2 kg;
  • süßer Pfeffer - 0, 4 kg;
  • Zwiebeln - 150 g;
  • gekochte rote rüben - 0, 25 kg;
  • frische tomaten - 0, 3 kg;
  • Knoblauch - 3 Nelken;
  • frische grüns - 50 g;
  • Zitronensaft - 20 ml;
  • Salz, Gewürze - zum Abschmecken.

Herstellungsverfahren:

  • Kochbrühe aus Hähnchenbrust. Nehmen Sie das Huhn aus der Pfanne. Wenn die Brüste abgekühlt sind, trennen Sie das Geflügelfleisch von den Knochen und kehren Sie in die Pfanne zurück.
  • Kartoffeln schälen, in Würfel von einem halben Zentimeter schneiden und in Brühe geben. Stellen Sie den Topf auf den Herd.
  • Den Kohl hacken. Legen Sie es in den Topf, wenn die Brühe kocht.
  • Zwiebel schälen und fein hacken.
  • Möhren schälen, grob reiben.
  • Pfeffer waschen, Samen säubern, kleine Strohhalme hacken.
  • 10 Minuten nach dem Kohlkopf Karotten, Zwiebeln und Paprika in die Suppe geben.
  • Tomaten mit kochendem Wasser geben, schälen. Tomatenmark in kleine Würfel schneiden, 10 Minuten nach Zwiebel, Pfeffer und Karotte Suppe hinzufügen. Den Borschtsch nach Geschmack salzen.
  • Die Rüben abziehen, in dünne Streifen schneiden. Zitronensaft dazugeben. Fügen Sie die restlichen Zutaten 10 Minuten nach dem Einlegen in den Borsch von Tomaten hinzu.
  • Nach 5 Minuten fein gehackte Kräuter und Knoblauch hinzufügen. Borschtsch 2-3 Minuten kochen, vom Herd nehmen.

Die Suppe eine halbe Stunde unter dem Deckel stehen lassen und in Teller gießen. Nach diesem Rezept gekochte Suppe kann als Diät bezeichnet werden. Gesunde Essensfans werden das Rezept mögen.

Magerer Borschtsch mit gekochten Rüben

Zusammensetzung:

  • Weißkohl - 150 g;
  • gekochte rote rüben - 150 g;
  • gekochte Möhren - 150 g;
  • süßer Pfeffer - 0, 2 kg;
  • Kartoffeln - 0,5 kg;
  • grüne Erbsen in Dosen - 130 g;
  • Pflanzenöl - 20 ml;
  • Tomatenpaste - 40 ml;
  • Zucker - 10 g;
  • Apfelessig (6%) - 20 ml;
  • Zwiebeln - 100 g;
  • Salz, Gewürze, frische Kräuter - zum Abschmecken;
  • Wasser - 2 l.

Herstellungsverfahren:

  • Die gekochten Karotten und Rüben abziehen. In Streifen schneiden, in verschiedene Teller legen.
  • Kartoffeln, geschält, in kleine Würfel geschnitten, etwa einen Zentimeter.
  • Kohl sehr fein hacken.
  • Paprikaschoten in dünne Streifen schneiden.
  • Die Flüssigkeit aus der Erbse ablassen.
  • Kohl und Kartoffeln in einen Topf geben, zum Kochen bringen.
  • Gesalzen, gewürzt Kochen, bis die Nachfüllung fertig ist.
  • Das Öl in einer Pfanne erhitzen, geschälte und fein gehackte Zwiebeln dazugeben.
  • Wenn die Zwiebel einen goldenen Farbton erhält, füge Karotten hinzu.
  • Nach 2-3 Minuten Rüben zum Gemüse hinzufügen. Mit Essig bestreuen, Salz und Zucker hinzufügen.
  • Nach 2-3 Minuten die Tomatenpaste einlegen und 5 Minuten weitergaren.
  • Das fertige Dressing mit Borschtsch in einen Topf geben. Fügen Sie Dosenerbsen hinzu. Pickle Weiter kochen für 7-8 Minuten.

Anstelle von Erbsen in Dosen können Sie gefrorene verwenden. Dann wird es sofort in die Suppe gelegt, da das Wasser kocht. Die Grüns werden direkt zu den Tellern hinzugefügt.

Borschtsch mit gekochten Rüben unterscheidet sich nicht von der traditionellen Technologie. Sein Geschmack ist nicht weniger angenehm. Der Austausch von frisch gekochten Rüben kann ohne Qualitätsverlust sein.

Kommentare (0)
Populäre artikel
Suchen