Die höchste Punktzahl für ein einfaches Gericht - Scones mit Schinken. Wenn Sie die Pasteten satt haben, machen wir leckere Tortillas mit Schinken

Die höchste Punktzahl für ein einfaches Gericht - Scones mit Schinken. Wenn Sie die Pasteten satt haben, machen wir leckere Tortillas mit Schinken

Kuchen sind wunderbare Verwandte solcher beliebter Torten.

Es gab eine Zeit, in der sie sich in der Anwesenheit oder Abwesenheit der Füllung unterschieden. Und sie machten Kuchen in wohlhabenden Häusern und Fladenbrot - wo ist es einfacher.

Die Zeiten sind längst vorbei und Scones mit Füllung sind keine Seltenheit mehr, aber sie unterscheiden sich von Torten ... naja, außer vielleicht in einer runderen, brotartigen Form, und der Teig wird gewöhnlich versucht, mager und grob zu machen.

Allerdings - an wen, was schmecken!

Schinken-Scones - Allgemeine Kochprinzipien

• Hausgemachte Tortillas mit Schinken im Ofen gebraten oder in einer Pfanne mit etwas Pflanzenfett gebraten. Sie werden mit Füllung und ohne es vorbereitet.

• Schinken für Tortillas passen alle. Es wird mit einer Reibe gemahlen oder in mittelgroße dünne Scheiben geschnitten und dann mit Teig gemischt oder in die Füllung gegeben. Häufig werden darüber hinaus auf einer Reibe gehackter Käse und fein gehackte Gemüse verwendet. Um den Geschmack des Schinkens zu verbessern, können Sie ihn leicht anbraten, ohne seine Stücke zu sehr zu trocknen.

• Teig für Brot kann Hefe, auf Kefir, Sauerrahm oder Wasser geerntet werden. Es wird sogar aus Kartoffelpüree oder Mais aus der Dose zubereitet. Mehl wird in kleinen Mengen zugesetzt, um die anderen Komponenten miteinander zu verbinden.

• Schinken und Fladenbrot mit Suppen- und Fleischgerichten anstelle von Brot. Sie werden auch mit Tee, Kaffee oder Milchgetränken serviert.

Süße Kuchen mit Schinken und Käse

Zutaten:

• 300 g Mehl;

• 40 ml gereinigtes Öl;

• nicht würziger Tomatenketchup;

• harter "russischer" Käse - 150 g;

• Schweinefleischschinken, gekocht - 200 g;

• Gewürz „Für Pizza“ - ein paar Prisen.

Garmethode:

1. Kochen Sie 300 ml Trinkwasser.

2. In einer großen Schüssel das Mehl überqueren, eine Prise Salz hinzugeben und gut mischen.

3. Gießen Sie kochendes Wasser in das Mehl und kneten Sie den Teig zuerst mit einem Löffel und dann mit den Händen auf dem Tisch.

4. Wenn der Teig gut abgekühlt ist, schneiden Sie ihn in zehn Stücke und rollen Sie jeden dünnen Kuchen aus.

5. Schmieren Sie die Rohlinge mit Ketchup und bestreuen Sie die Gewürze mit „Für die Pizza“. Den halben Kuchen mit Schinkenmehl bestreichen und mit kleinen Käsechips bestreuen. 6. Wickeln Sie die freie Kante des Flachkuchens auf die Füllung und sichern Sie die Kanten fest.

7. Wärmen Sie sich in einer Pfanne auf und erwärmen Sie das Pflanzenöl anschließend kräftig. Braten Sie die Halbfabrikate auf beiden Seiten. Drehen und erreichen Sie erst, wenn sie mit einem leichten Rouge bedeckt sind.

Maistortilla mit Schinken

Zutaten:

• 300 gr. Mais in Dosen;

• zwei kleine Zwiebeln;

• vier Esslöffel Mehl;

• 50 gr. Schinken;

• 70 gr. “Holländischer” oder “Kostroma” -Käse;

• zwei große Eier;

• Butter, natürliches Öl.

Garmethode:

1. Nehmen Sie in einem separaten Becher vier Esslöffel der Marinade aus dem Maisglas und lassen Sie den Rest der Marinade ab.

2. Waschen Sie die Eier mit warmem Wasser. Trennen Sie die Schalen vorsichtig mit einem Messer und trennen Sie das Eigelb von den Proteinen.

3. Das Eigelb mit Salz und Mehl gut schlagen. Fügen Sie dann gehackte Zwiebeln hinzu, die in kleine Stücke geschnitten werden, und mischen Sie gründlich.

4. Leicht Pfeffer hinzufügen, Mais und ausgewählte Marinade hinzufügen. Den Schinken gießen, in mittelgroße Würfel schneiden und den Käse auf großen Chips reiben, mischen.

5. Schlagen Sie die Eichhörnchen gut an und mischen Sie sie sanft mit der Maischinkenmasse.

6. In einer Pfanne mit minimaler Hitze die Butter schmelzen und die Temperatur leicht anheben. Dann, mit einem Löffel gekochter Masse, kleine Tortillas und Braten auf jeder Seite anbringen, um ein helles Röten zu erreichen.

Belarussische Hefetortillas mit Schinken - "Smazhentsy"

Zutaten:

Im Teig:

• ein Pfund weißes Mehl;

• zwei Hühnereier;

• 20 gr. Instant-Trockenhefe;

• Esslöffel Zucker;

• Löffel raffiniertes Sonnenblumenöl;

• 200 ml pasteurisierte Milch.

In der Füllung:

• 150 g harter, milder Käse;

• 200 gr. Schinken;

• kleine eingelegte Gurke;

• geräucherte wurst - 100 gr.

Optional:

• anderthalb Esslöffel Knoblauchketchup;

• Mayonnaise, fetthaltig - 1 EL. l.;

• Löffel dicke Tomaten;

• saure Sahne - zwei Löffel;

• natürliche Butter - 30 gr .;

Garmethode:

1. Lösen Sie die Hefe in einem Glas leicht erwärmtem Wasser auf. Fügen Sie einen Esslöffel Zucker und einen kleinen Löffel feines Salz zu der Mischung hinzu, zwei volle Löffel Mehl. Umrühren und näher an die Hitze bringen. 2. Die Hefemischung beginnt zu sprudeln. Mischen Sie es sofort mit warmer Milch. Fügen Sie ein geschlagenes Ei und Pflanzenöl hinzu. Gießen Sie das Mehl ein und kneten Sie den Teig. Formen Sie es zu einer Kugel, legen Sie es in eine große Schüssel und lassen Sie den Behälter mit einem Handtuch bedeckt. Nach ungefähr zwei Stunden zerdrücken Sie den Ball mit Ihren Händen und lassen Sie ihn weitere zwei Stunden.

3. Eingelegte Gurken, Schinken, geräucherte Wurst und Käse mit einer großen Reibe in Chips schneiden. Schinken und Wurst mischen.

4. Mischen Sie in einer kleinen Tasse die saure Sahne mit einer kleinen Prise gemahlenem Pfeffer.

5. Tragen Sie auf einem Backblech eine dünne Schicht Butter auf.

6. Kneifen Sie kleine Teigstücke ab und drücken Sie sie mit der Handfläche leicht auf das Backblech, so dass die Kuchen bis zu 0,7 cm dick sind, und verteilen Sie die Stücke in einem Zentimeterabstand.

7. Wenn Sie das gesamte Backblech gefüllt haben, fetten Sie die Tortillas mit Mayonnaise, gemischt mit Tomatenmark und Ketchup, ein. Bratwurst mit Schinken belegen und die Fleischschicht mit gehackten Gurken bestreuen, selten mit Käse bestreuen.

8. Drücken Sie die Füllung leicht mit den Händen und bürsten Sie sie mit Sauerrahm und Pfeffer ab.

9. Eine Pfanne mit Kuchen in den Ofen stellen. Temperaturen - 200 Grad, Dauer - bis zu 20 Minuten.

Kartoffel-Scones mit Schinken

Zutaten:

• 700 gr. Kartoffeln;

• ein Ei;

• 90 gr. Mehl;

• Teelöffel Sesam;

• Kurkuma, Curry und eine Mischung aus gemahlenen Paprikaschoten - zum Abschmecken

• Löffel raffiniertes Öl.

Garmethode:

1. Kartoffeln schälen, in Scheiben schneiden und in leicht gesalzenem Wasser garen. Die Brühe dekantieren und die Kartoffeln zerdrücken und gut abkühlen lassen.

2. Zerschlagen Sie ein Ei in Kartoffelpüree. Fügen Sie Kurkuma, Curry und Paprika nach Ihrem Geschmack hinzu. Den Schinken und die fein gehackten Frühlingszwiebelringe in den Schinkenwürfel gießen. Den Kartoffelteig gut durchkneten, er klebt leicht an den Händen.

3. Bedecken Sie das Backblech mit Pergament und tragen Sie eine dünne Schicht Pflanzenöl auf. Verwenden Sie mit Wasser angefeuchtete Hände, um einen kleinen, einen halben Zentimeter dicken Kuchen aus Kartoffelteig zu formen, und verteilen Sie sie auf dem Backblech.

4. Stechen Sie die Oberfläche der Produkte gleichmäßig mit einer Gabel an und befeuchten Sie sie mit Sonnenblumenöl. Mit Sesam bestreuen und 15 Minuten ziehen lassen. im Ofen Temperatur - 180 Grad.

Käsekuchen mit Schinken auf Joghurt

Zutaten:

• ein volles Glas fettiger Kefir;

• „Kostroma oder russischer“ Käse - 200 gr .;

• 0,5 Esslöffel Zucker;

• raffiniertes Öl;

• 0,5 Löffel Soda;

• einen halben Löffel Salz;

• 250 gr. Schweinefleisch Schinken

Garmethode:

1. Wärmen Sie den Kefir vor, indem Sie einen Behälter mit einem fermentierten Milchprodukt in warmes Wasser stellen.

2. Gießen Sie den Kefir in eine große, voluminöse Schüssel. Soda hineingießen, kräftig umrühren und zehn Minuten ziehen lassen.

3. Fügen Sie Salz und Kristallzucker hinzu, fügen Sie den fein geschnittenen Käse hinzu und rühren Sie erneut um.

4. Mehl in kleine Portionen gießen, den Teig kneten und zwanzig Minuten ruhen lassen.

5. Schinken in dünne, mittelgroße Stangen schneiden oder mit einer großen Reibe reiben.

6. Den Teig in Stücke teilen und aus jedem einen Ball formen.

7. Rollen Sie die Teiglinge zu Kuchen, legen Sie die Schinkenfüllung in die Mitte und bedecken Sie die Ränder der Produkte über der Füllung. Dann drehen Sie die Kuchen um und rollen sie leicht mit einem Nudelholz, um ihnen eine schönere Form zu geben.

8. Wärmen Sie das Pflanzenöl in einer Pfanne einige Minuten lang an, braten Sie die Brötchen auf beiden Seiten, bis eine köstliche, goldene Kruste entsteht.

Kuchen mit Schinken und Käse, in einer Pfanne auf Sauerrahm

Zutaten:

• 300 gr. Sauerrahm mit hohem Fettgehalt;

• drei Eier;

• junger Dill;

• 100 gr. frischer "russischer" Käse;

• Schinken, jeder gekocht - 100 gr .;

• fünf Esslöffel Mehl.

Garmethode:

1. Die Eier in eine Schüssel gießen, saure Sahne und eine kleine Prise Salz dazugeben und mit einem Schneebesen oder Mixer gut mischen.

2. Fügen Sie beim Mischen einen Löffel Mehl hinzu. Wenn das Mehl verbraucht ist, sollte der Teig ausfallen, seine Konsistenz ähnelt starker Sauerrahm.

3. Bringen Sie Schinken und Käse mit mittleren Pommes, Dill mit einem Messer und fügen Sie alle gehackten Zutaten zum Teig. Rühren

4. Einige Löffel nichtaromatisches Pflanzenöl in einer Pfanne gut erhitzen und einige Löffel Teig hineingeben. Mit einem Spatel gleichmäßig über den Boden der Pfanne streichen und den Kuchen drei Minuten pro Seite braten.

Schinkenkuchen - Tipps zum Kochen

• Fügen Sie den Kuchen nicht zu viel Füllung hinzu und kleben Sie die Ränder fest, damit die Füllung beim Braten nicht herausfällt.

• Wenn Sie die flachen Kuchen braten, gießen Sie nicht viel Öl in die Pfanne. Andernfalls werden die Produkte nach dem Braten zu fett. Legen Sie sie auf ein Einweghandtuch oder eine Serviette, um das restliche Öl von ihnen zu entfernen

• Um zu verhindern, dass Sesamsamen von Fertigprodukten verspritzt werden, schmieren Sie ihre Oberfläche vor dem Besprühen mit Wasser oder Öl.

• Versuchen Sie, die Füllung anstelle von Hartkäse oder dazu eingelegten Käse hinzuzufügen. Die Füllung wird lockerer und der Geschmack der Kuchen verbessert sich.

• Schinken aus großen und flachen Dosen zum Abfüllen der Kuchen ist nicht geeignet, er enthält zu viel Feuchtigkeit. Die hausgemachten Schinkensorten, vor allem von Geflügel, sind jedoch nur für das Backen geeignet.

• Wenn Sie hausgemachten Schinken kochen, bedeutet dies im Voraus, dass eine Portion in die Füllung für die Kuchen geht, machen Sie ihn etwas salziger und etwas weniger fettig. Übermäßige Feuchtigkeit ist auch nicht gut, aber zu trockener Schinken sollte nicht sein.

• Wenn Sie Kuchen im Ofen backen, bedecken Sie das Backblech unbedingt mit Pergament oder fetten Sie es mit Butter ein, damit sie nicht am Bräter haften bleiben.

• In den nördlichen Regionen der Ukraine wird Brot mit Schinken gefüllt mit einer Sahne- und Knoblauchsauce serviert. Das Backen erfolgt etwas zu wenig gesalzen. Salz, zerdrückter Knoblauch und Sauerrahm werden gemischt, geschlagen und separat in Saucenbooten serviert. Solche flachen Kuchen werden "Smazheniki" genannt und erscheinen als völlig unabhängiges Gericht. Heiße Smazheniki in gekühlte Sauce getaucht und mit süßem Tee gewaschen.

Kommentare (0)
Verwandte artikel
Populäre artikel
Suchen