Spiegeleier im Slow Cooker - einfach! Rühreierrezepte in einem langsamen Kocher; Rührei, Spiegeleier mit Tomaten, Käse, Wurst, gedämpft

Spiegeleier im Slow Cooker - einfach! Rühreierrezepte in einem langsamen Kocher; Rührei, Spiegeleier mit Tomaten, Käse, Wurst, gedämpft

Rühreier werden oft zum Frühstück gekocht.

Es kann in einer Pfanne gebraten werden, aber glückliche Besitzer von Multicookern fragen sich oft: Können Rühreier in einem Multicooker gekocht werden?

Natürlich kannst du. Außerdem können Sie mit dem Multikocher dieses Gericht mit einer minimalen Menge Öl oder Fett zubereiten.

Spiegeleier in einem langsamen Kocher - die Grundprinzipien des Kochens

Rührei in einem langsamen Kocher brennt nie und wird zart. Wir gießen etwas Öl in die Multikocherschale, und es ist besser, eine Mischung aus Gemüse und Sahne zu verwenden. Wer seiner Figur folgt, kann einfach den Boden der Schüssel mit einer Silikonbürste einreiben.

Die Schüssel wird im Frittiermodus erhitzt und erst danach werden Eier eingezogen. Bereiten Sie Rühreier unter dem Deckel vor, etwa drei Minuten. Wenn Sie einen Klatsch vorbereiten, müssen Sie die Eier nach dem Hämmern mit einem Holzspatel kräftig umrühren, bis sie fertig sind. Spiegeleier können gekocht und gedämpft werden. Dafür benötigen Sie Silikonformen für Muffins. Eier werden hineingeschlagen, mit Gewürzen gewürzt und in einem Behälter gedämpft. Dann wird der Behälter in eine Schüssel gestellt, das Programm "Dämpfen" wird eingeschaltet und die Viertelstunde wird vorbereitet, wobei der Deckel geschlossen wird.

Rühreier können durch Hinzufügen von Wurst, Meeresfrüchten, Gemüse, Käse, Spinat usw. variiert werden. Braten Sie dazu zuerst Gemüse, Wurst oder andere Produkte. Erst danach werden die Eier gehämmert und gebraten, bis sie fertig sind.

Rezept 1. Rührei. Adler

Inhaltsstoffe

  • zwei Eier;
  • Gewürze;
  • 25 ml Olivenöl.

Herstellungsverfahren

1. Gießen Sie Olivenöl in die Schüssel des Multikochers. Schalten Sie das "Backen" ein und warten Sie etwa drei Minuten, bis sich das Öl erwärmt hat.

2. Brechen Sie die Eier in eine Schüssel und versuchen Sie, das Eigelb nicht zu beschädigen, würzen Sie es mit Gewürzen und schließen Sie den Deckel.

3. Wenn der Signalton ertönt, entfernen Sie die Rühreier auf einem Teller und dekorieren Sie sie mit frischem Grün.

Rezept 2. Gebratene Eier in einem langsamen Kocher mit Tomaten

Inhaltsstoffe

  • 20 ml Sonnenblumenöl;
  • fünf Eier;
  • zwei Tomaten;
  • 5 g schwarzer Pfeffer;
  • Viertelzwiebeln;
  • 3 g Salz.

Herstellungsverfahren

1. Waschen Sie die Tomaten, wischen Sie sie mit einem Leinentuch ab und schneiden Sie die Tomaten in halbe Zentimeter dicke Kreise. Schneiden Sie die Stelle aus, an der der Stiel befestigt wurde. Legen Sie die Kreise auf die Tafel und salzen Sie sie leicht.

2. Zwiebel in kleine Würfel schneiden.

3. Schmieren Sie den Boden und die Seiten des Multikochers mit Öl. Die Tomatenscheiben auf den Boden legen und mit gehackten Zwiebeln bestreuen.

4. Schalten Sie das Frittierprogramm für eine Viertelstunde ein und braten Sie die Tomaten leicht an, ohne den Deckel zu schließen.

5. Fünf Eier in eine tiefe Platte, Pfeffer und Salz schlagen. Hacken Sie sie leicht mit einer Gabel.

6. Drehen Sie die Tomaten mit einem Holzspatel um und füllen Sie sie mit Eiern. Schließen Sie den Deckel. Die Rühreier auf einen Teller geben und mit frischem Gemüse servieren.

Rezept 3. Gebratene Eier in einem langsamen Kocher. Chatterbox

Inhaltsstoffe

  • drei Hühnereier;
  • Gewürze;
  • 30 ml Milch;
  • ein Stück Butter.

Herstellungsverfahren

1. Eier in eine Schüssel geben, Milch hinzufügen, mit Gewürzen würzen und leicht verquirlen.

2. Schalten Sie den Multicooker im Frittiermodus ein. Legen Sie ein Stück Butter in die Schüssel und warten Sie, bis es schmilzt. Gießen Sie die Milch-Gerstenmischung ein. Schließen Sie den Deckel und kochen Sie in diesem Modus sieben Minuten.

3. Das Roggenbrot in dünne Scheiben schneiden und in einem Toaster oder in einer Pfanne braten. Legen Sie die Rühreier auf Roggen-Toast und servieren Sie sie mit Gemüse und frischen Tomaten.

Rezept 4. Rührei aus Wachteleiern mit Käse

Inhaltsstoffe

  • Wachteleier - 10 Stück;
  • 10 Salz;

  • Milch - ein Glas;
  • schwarzer Pfeffer;
  • 10 Käse - 30 g;

  • Butter - 10 g

Herstellungsverfahren

1. Eier in eine tiefe Tasse zerbrechen und mit einem Schneebesen oder einer Gabel gut verquirlen. Geben Sie die Milch in einem dünnen Strahl ein und schlagen Sie weiter, bis sie glatt ist.

2. Reiben Sie den Käse mit feinen Pommes ab und fügen Sie ihn der Eimasse hinzu. Salzen es

3. Aktivieren Sie den Langsamkocher in den Modus "Backen". Gib ein Stück Butter in die Schüssel und warte bis es schmilzt. 4. Gießen Sie die Eier-Käse-Mischung in die Schüssel. Schließen Sie den Deckel und kochen Sie die Eier eine Viertelstunde lang. Das vorbereitete Gericht auf einen Teller geben und fein geriebenen Käse hineinlegen.

Rezept 5. Rührei in Multicooker "Sun in the Clouds"

Inhaltsstoffe

  • zwei Hühnereier;
  • ein Paar Dillzweige;
  • zwei Scheiben Roggenbrot;
  • Gewürzmischung.

Herstellungsverfahren

1. Eier werden sorgfältig zerlegt und in Eiweiße und Eigelb aufgeteilt. Legen Sie sie in verschiedene Gerichte.

2. Fügen Sie dem Weiß Gewürze hinzu und schlagen Sie es in einen starken, dichten Schaum.

3. Auf einer Scheibe Roggenbrot die geschlagenen Eichhörnchen verteilen. In der Mitte machen wir eine Vertiefung und gießen in jedes Eigelb.

4. Schalten Sie das „Backen“ -Programm am Langsamkocher ein und warten Sie einige Minuten, bis sich die Schüssel erwärmt hat. Am unteren Rand Scheiben Brot mit Eiern auslegen und bei geschlossenem Deckel zehn Minuten kochen. Kurz vor dem Ende des Garvorgangs mit einer Schale fein gehackten Grüns bestreuen.

Rezept 6. Gebratene Eier in einem langsamen Kocher mit geräuchertem Schweinehals

Inhaltsstoffe

  • vier Eier;
  • Speisesalz;
  • zwei Scheiben geräucherter Schweinehals;
  • schwarzer Pfeffer;
  • Tomate;
  • Sonnenblumenöl;
  • ein paar Grüns.

Herstellungsverfahren

1. Schneiden Sie den Schweinehals in kleine Stücke.

2. Gießen Sie etwas Sonnenblumenöl in den Slow Cooker. Legen Sie den geschnittenen Schweinehals. Aktivieren Sie den Frittiermodus für fünf Minuten. Braten Sie gelegentlich mit einem Holzspatel um.

3. Tomaten waschen, reiben und fein hacken. Die Tomaten in die Schüssel geben und mischen.

4. Schlagen Sie die Eier mit dem Schweinenacken auf die gebratene Tomate. Schalten Sie den Slow Cooker für eine Viertelstunde in den Backmodus. Kochen Sie die Eier unter dem Deckel. Rühreier in Portionen anrichten und mit frischen Gurken servieren.

Rezept 7. Gedämpfte Rühreier

Inhaltsstoffe

  • drei Eier;
  • Salz und Gewürze;
  • eine Butterscheibe;
  • Wurst.

Herstellungsverfahren

1. Drei Silikonformen für Muffinsfett mit Butter.

2. Entfernen Sie den Film von der Wurst und schneiden Sie ihn in dünne Scheiben. 3. In jede Form einige Scheiben Wurst geben. Von oben fahren wir in ein Ei. Mit Salz und Gewürzen würzen.

4. In die Schüssel des Küchengeräts gießen Sie zwei Gläser mit gefiltertem Wasser. Wir legen die Ausstechformen in einen Dampfbehälter. Stellen Sie den Behälter in die Multikocherschale und schließen Sie den Deckel.

5. Aktivieren Sie den Dampfmodus für sieben Minuten. Die gekochten Rühreier legen wir auf ein Paar und drücken mit den Fingern leicht auf die Seiten des Formulars auf einen Servierteller. Serviert mit einem Salat aus frischem Gemüse.

Rezept 8. Spiegeleier im Multicooker "Flowers"

Inhaltsstoffe

  • Gewürze;
  • zwei Hühnereier;
  • 5 ml Olivenöl;
  • zwei Milchwürste.

Herstellungsverfahren

1. Wir schneiden jede Wurst mit. Machen Sie flache Querschnitte an den Seiten.

2. Die Wurst in Form einer Blume falten. Spitzen befestigen Zahnstocher.

3. Schmieren Sie den Boden des Multicooker-Tanks mit Öl. Aktivieren Sie den Modus "Frying"

4. Legen Sie unten die "Blüten" der Würste aus.

5. Trennen Sie die Weißen vom Eigelb. In der Mitte jeder "Blume" lag ein Löffel Eigelb. Schließen Sie den Deckel und kochen Sie ungefähr fünf Minuten. Dann alles mit Gewürzen würzen, auf einen Teller geben und mit Mayonnaise oder Ketchup servieren.

Rezept 9. Rührei mit Speck

Inhaltsstoffe

  • drei Hühnereier;
  • zwei Kirschtomaten;
  • 60 g Speck;
  • zwei Zweige Petersilie.

Herstellungsverfahren

1. Speck in dünne Streifen schneiden. Wir verteilen es auf dem Boden des Multikochers und lassen das Baking-Programm etwa 20 Minuten laufen. Braten Sie den Speck fünf Minuten lang.

2. Schneiden Sie die Eier über dem Speck auf, damit das Eigelb intakt bleibt. Rührei salzen und kochen, ohne den Deckel zu schließen.

3. Legen Sie die Rühreier auf den Teller. Wir dekorieren mit Kirschtomatenhälften und servieren sie zum Tisch.

Rezept 10. Puffteier in einem langsamen Kocher

Inhaltsstoffe

  • 25 g Ketchup;
  • drei Eier;
  • Gewürze;
  • kleine Zwiebel;
  • 5 ml Butter;
  • 5 ml Olivenöl.

Herstellungsverfahren

1. Brechen Sie vorsichtig die Eier, trennen Sie die Proteine ​​vom Eigelb. 2. Fügen Sie Ketchup und Gewürze zu den Eigelb hinzu und schlagen Sie sie mit einem Mixer.

3. Proteinmischung gut mit einer Gabel.

4. Zwiebel putzen und zerkleinern. Wir verteilen Butter und Pflanzenöl in einer Schüssel und aktivieren den Slow Cooker im Frittiermodus für fünf Minuten. Wir verteilen Zwiebeln und braten sie leicht rötlich an.

5. Füllen Sie die Zwiebeln mit Proteinen. Wir überführen den Slow Cooker in den „Quenching“ -Modus und kochen ungefähr fünf Minuten, bis das Eichhörnchen greift.

6. Nun das geschlagene Eigelb einfüllen. Aktivieren Sie das Programm "Backen" für vier Minuten. Rührei mit frischem Gemüse und Brot servieren.

Rezept 11. Gebratene Eier in einem langsamen Kocher in Tomaten

Inhaltsstoffe

  • drei Tomaten;
  • Käse;
  • drei Hühnereier;
  • 10 Dill;

    10 Salz;

  • Olivenöl.

Herstellungsverfahren

1. Tomaten waschen, abreiben und abschneiden. Entfernen Sie vorsichtig das Fruchtfleisch der Tomate. Ein Ei in die entstandene Kavität einschlagen und mit Gewürzen und Salz würzen.

2. Die Schüssel des Multikochers mit Pflanzenöl bestreichen. Legen Sie die Tomaten mit den Eiern auf den Boden.

3. Schalten Sie das Backen fünf Minuten lang ein und schließen Sie den Deckel.

4. Reiben Sie den Käse. Öffnen Sie den Deckel, geben Sie eine Prise geriebener Käse und fein gehackten Dill in jede Tomate. Schließen Sie den Deckel und kochen Sie die Eier für weitere zehn Minuten im gleichen Modus. Solche Eier können gekocht und gedämpft werden.

Spiegeleier im Slow Cooker - Tipps und Tricks

  • Verwenden Sie hausgemachte frische Eier, um Rührei herzustellen.
  • Aus Wachteleiern können Sie ein Diätei kochen.
  • Kochen Sie die Rühreier auf einer Mischung aus Oliven und Butter.
  • Bevor Sie die Eier hineinlegen, erwärmen Sie das Öl gut, damit sie nicht viel Fett aufnehmen.
  • Entfernen Sie das Rührei nicht sofort, sondern lassen Sie es einige Minuten im langsamen Herd.
Kommentare (0)
Verwandte artikel
Populäre artikel
Suchen