Teig für Muffins mit Milch - wir kochen zu Hause! Rezepte für schnellen, klassischen Biskuitteig für Brötchen mit Milch

Teig für Muffins mit Milch - wir kochen zu Hause! Rezepte für schnellen, klassischen Biskuitteig für Brötchen mit Milch

Selbstgemachte Brötchen können nicht einmal mit gekauften Backwaren verglichen werden! Üppige, duftende, weiche Produkte mit Rosinen, Zimt, Marmelade, Zucker, wie Erwachsene und Kinder. Es gibt viele Optionen für Beläge, aber die Hauptsache ist, einen guten Teig herzustellen. Der Erfolg hängt in 99% von ihm ab.

Der Teig für Muffins auf Milch - die allgemeinen Grundsätze des Kochens

Der Teig für die Brötchen wird immer mit Hefe hergestellt. Es liebt Wärme, es dauert mehrere Stunden, um aufzustehen und zu reifen. Hefe wird normalerweise in Milch aufgelöst, manchmal werden sie dazu verwendet, andere Zutaten hinzuzugeben.

Was in den Teig geben:

• Mehl. Gebrauchte Weißweizen. Es ist wünschenswert, das Produkt vor dem Gebrauch zu sichten, um es mit Sauerstoff zu sättigen.

• Zucker. Es wird hinzugefügt, um die Hefe zu schmecken und zu aktivieren.

• Salz Hefeteig wird nicht ohne ihn zubereitet. Salzmangel wirkt sich negativ auf das Aussehen und den Geschmack aus.

• Fette. Diese Butter, Schmalz, Margarine. Geschmolzen oder geschmolzen hinzugefügt. Pflanzenöl gießt sich einfach in den Teig.

• Eier. In kleinen Mengen hinzugefügt, in einigen Rezepten fehlen.

Alle Zutaten müssen lauwarm sein. Sie müssen sie im Voraus vorbereiten, Sie können sie auf dem Tisch lassen. Milch und andere Flüssigkeiten können zusätzlich erhitzt werden, jedoch nicht in einen heißen Zustand.

Teig für Brötchen auf Milch mit Butter

Rezept für gewöhnlichen Teig für Brötchen auf Milch, der auf einfache Weise geknetet wird und eine Infusion für 2-3 Stunden erfordert. Daher müssen Sie es im Voraus vorbereiten.

Inhaltsstoffe

• 0,27 Liter Milch;

• 100 g Butter;

• 650-700 g Mehl;

• 8 g Hefe;

• 5 g Salz;

• 6 Kunst. l Zucker;

• 2 Eier.

Kochen

1. Die Milch erhitzen. Wir gießen Trockenhefe und Kristallzucker aus.

2. Eier mit Salz schütteln, mit gesüßter Milch mischen, umrühren.

3. Butter sollte geschmolzen werden, kühl. Fast alles in den Teig geben und einen halben Löffel zurücklassen.

4. Mehl in die Hefemasse gießen, den Teig kneten. Zum Schluss die restliche zerlassene Butter einfüllen. 5. Knete den Ball vorsichtig mit den Händen, bis er glatt ist.

6. Wir legen Hitze an. Um zu verhindern, dass die Kruste an der Oberfläche austrocknet, bedecken Sie die Schüssel mit einem Handtuch.

7. Überprüfen Sie eine Stunde später den Teig. Es musste gut steigen. Reinigen Sie die Hände auf den Boden der Schüssel. Bedecke erneut und halte noch eine Stunde oder etwas länger.

8. Wenn der Teig wieder gut aufgegangen ist, können Sie mit der Bildung von Brötchen fortfahren. Auf dem Backblech geben wir den fertigen Produkten einen guten Aufstieg, dann fetten wir sie mit Eiern ein und schicken sie zum Backen.

Schnellteig für Muffins mit Milch

Eine Stunde reicht für diesen Test aus, um die Bereitschaft zu erreichen. Als nächstes können Sie Brötchen oder süße Kuchen, Käsekuchen bilden.

Inhaltsstoffe

• 1 kg Mehl;

• 150 g erweichte Margarine;

• 120 g Zucker;

• 20 g Hefe;

• 1 EL. l Salze;

• 450 ml Milch;

• 2 Eier;

• Vanille.

Kochen

1. Aktivieren Sie Trockenhefe. Mischen Sie sie dazu mit Zucker, fügen Sie Milch hinzu, es muss warm sein. Erwärmen Sie sich dazu auf 37-40 Grad. Rühren, 15 Minuten ruhen lassen. Sobald eine flauschige Schaumkappe auf der Mischung erscheint, können Sie den Teig sofort kneten.

2. Die Eier mit einer Gabel mit einem Löffel Salz schlagen und über die Milch gießen.

3. Geben Sie die Hälfte des Mehls ein und fügen Sie die weiche Margarine hinzu. Es sollte sehr weich sein, es ist möglich, etwas zu schmelzen, aber nicht zu einem flüssigen Zustand.

4. Vanille sofort einschenken und den Test beginnen. Wir führen mehr Mehl ein, kneten von Hand. Wir machen keine harte Masse, sie sollte an Ihren Händen bleiben. Gründlich kneten

5. Erwärmen Sie das Wasser separat in einem Topf und schalten Sie es aus. Stellen Sie eine Schüssel über heißes Wasser und decken Sie sie mit einem Handtuch ab.

6. Nach 20 bis 30 Minuten wird der Teig gut aufgehen und Sie können die Brötchen formen.

Teig für Muffins mit Milch in der Schwammmethode

Die Zubereitungsmethode mit Schwammteig ermöglicht es, zarte, luftige und weiche Brötchen, Käsekuchen und andere Hefeprodukte zu erhalten. Es kann auch verwendet werden, um große Fruchtpasteten zu backen. Hefe frisch können Sie ein Drittel des trockenen Produkts nehmen.

Inhaltsstoffe • 25 g Hefe;

• 0,3 Liter Milch;

• ein Pfund Mehl;

• 150 g Buttercl.

• 50 g Rassenöl;

• 150 g Zucker;

• 4 Eier;

• Salz 5g.

Kochen

1. Die Milch erhitzen. Fügen Sie alle Zittern und einen Löffel Zucker hinzu, lösen Sie sich auf.

2. 100 g gesiebtes Mehl in den Teig geben. Rühren Eine Stunde an einem warmen Ort liegen lassen.

3. Während dieser Zeit nimmt die Masse zu, sie wird schaumig und fällt dann ab. Ein saurer Geruch kommt vom Teig.

4. Eier mit dem Rest des Zuckers schlagen, Salz dazugeben, umrühren, bis sie aufgelöst sind. Bei Bedarf können Sie ein Eigelb lassen, um die Brötchen zu schmieren.

5. Wir schmelzen das Öl oder machen es sehr weich, mischen es mit Eiern und gießen es in einen Teig.

6. Beginnen Sie zu rühren und geben Sie langsam Mehl ein. Zum Schluss Pflanzenöl einfüllen. Teig glatt rühren. Es sollte nicht an Geschirr oder Händen kleben.

7. Wir stellen uns in eine große Schüssel und decken sie erneut mit einem Handtuch ab.

8. Warten auf einen guten Aufstieg. Nach etwa 30-40 Minuten können Sie den Teig schlachten, Brötchen jeglicher Art formen. Bevor Sie Fett mit Eigelb backen, können Sie ein oder zwei Löffel Milch hinzufügen.

Teig für Brötchen in Milch und Pflanzenöl

Sie können den Teig für leckere Brötchen nicht nur mit Margarine oder Butter mischen. Wenn Sie Pflanzenöl verwenden, wird das Backen noch weicher und bleibt länger frisch. Wählen Sie nur das verfeinerte Produkt, damit die Brötchen keinen Fremdgeruch haben.

Inhaltsstoffe

• 300 ml Milch;

• 80 ml Öl;

• 1 Ei;

• 90 g Zucker;

• 0,5 tsp. Salze;

• Mehl;

• Hefe 10 g.

Kochen

1. Teig ohne Teig, aber mit einer Chatterbox zubereitet. Verdünnter Zucker in Milch einfüllen, Hefe und fünf Esslöffel Mehl einrühren, umrühren und den Brei für eine Viertelstunde vergessen. Wenn Klumpen drin sind, dann nichts schreckliches. Sie zerstreuen sich beim Kneten.

2. Während der Sprecher steht, müssen Sie das Salz im Ei auflösen, mit fast dem gesamten Pflanzenöl mischen und einen Löffel lassen, um den Teig ganz am Ende zu schmieren.

3. Geben Sie die Butter und das Ei in den Talker, geben Sie das Mehl ein und kneten Sie den Teig. 4. Zum Schluss den linken Löffel Öl einfüllen. Wir machen eine weiche, glatte Masse, die sich leicht in der Hand ausbreitet.

5. Mit einem Serviettenteig bedecken. Wir warten darauf, dass sich der Test halbiert. Jetzt kannst du es belagern.

6. Nach dem zweiten Aufstieg können Sie Brötchen herstellen, schmieren, backen.

Teig für Muffins auf Milch mit Wasser

Für diesen Test werden zwei Arten von Flüssigkeiten gemischt. Milch kann jeden Fettgehalt verwenden, aber nicht weniger als 3% ist besser. Es ist besser, weiche Butter zu verwenden, aber wenn sie hart ist, darf das Produkt schmelzen.

Inhaltsstoffe

• 250 ml Milch;

• 150 g Wasser;

• 100 g Öl;

• 110 g Zucker;

• 15 g Hefe;

• 1 TL Salze;

• Ei;

• Vanilleextrakt.

Kochen

1. Verdünnen Sie die Milch mit heißem Wasser, um eine warme Flüssigkeit für die Hand zu erhalten.

2. Zucker zuerst mit Salz verdünnen und Hefepulver dazugeben. Rühren

3. Schlagen Sie das Ei, bis es leicht peki ist, und geben Sie es in die Hefemischung.

4. Fügen Sie ein Glas Mehl hinzu und rühren Sie um.

5. Geben Sie die weiche Butter ein. Wie bereits erwähnt, können Sie geschmolzen nehmen, es sollte aber nicht heiß sein. Gleiches gilt für Margarine, die in der Teigbutter ersetzt werden kann.

6. Mehl mit Vanille füllen, den weichen und glatten Teig kneten und in einen hohen Topf geben.

7. Stellen Sie den Topf in die Hitze, werfen Sie eine Leinenserviette darauf und warten Sie auf den ersten Anstieg.

8. In 70-80 Minuten sollte der Teig gesenkt werden. Wir warten auf den zweiten Aufstieg. Es wird früher geschehen.

9. Jetzt kneten Sie den Teig nicht mehr. Legen Sie es einfach auf den Tisch und machen Sie Brötchen in jeder Größe und Form.

Teig für Muffins in Milch mit Sauerrahm

Rezept-Mürbeteig auf Milch mit Sauerrahm. Brötchen daraus sind sehr lecker, auch wenn nichts anderes hinzugefügt wird. Fette Sauerrahm willkürlich, Butter, Sie können jede in diesem Rezept nehmen, es wird in einer kleinen Menge verwendet.

Inhaltsstoffe

• 250 ml Milch;

• 80 g saure Sahne;

• 11 g Hefe;

• 3 Esslöffel Butter;

• 80 g Zucker;

• Mehl und Salz;

• ein Ei und Vanille.

Kochen

1. Mischen Sie das Ei mit Sauerrahm und Zucker und geben Sie Salz hinzu. Genug ein Teelöffel ohne Rutsche. Rühren bis glatt. 2. Trockenhefe separat mit warmer Milch mischen.

3. Die Milchmischung mit einer Masse Sauerrahm und Ei mischen und glatt rühren.

4. Fügen Sie Vanille und Mehl hinzu, kneten Sie den Teig.

5. Sobald die Masse dick wird, fügen Sie in einem Löffel Pflanzenöl oder geschmolzene Margarine (Butter) hinzu. Machen Sie den Teig glatt.

6. Es bleibt nur noch, den Teig in der Hitze auf die Milch zu legen und auf den zweiten Anstieg zu warten.

Teig für Muffins auf Milch ohne Eier auf Margarine

Wirtschaftliche Version des Brötchentests, der aus einem Mindestsatz von Produkten hergestellt wird. Wenn es richtig gemacht wird, wird das Gebäck den Geschmack erfreuen.

Inhaltsstoffe

• 300 g Milch;

• 100 g Margarine;

• 80 g Zucker;

• Salz;

• 11 g Hefe;

• Mehl.

Kochen

1. Margarine muss schmelzen, kühlen.

2. Hefe mit Zucker und Salz in warmer Milch mischen, umrühren.

3. Fügen Sie Margarine hinzu, die lauwarm sein sollte.

4. Jetzt geben wir Mehl ein, für Aroma kann Vanille hinzugefügt werden. Rühren Sie den Teig.

5. Wir lassen 2-2,5 Stunden in der Hitze. Während dieser Zeit kann es 1-2 Mal gedrückt werden. Dann geht es weiter zur Herstellung von Brötchen.

Teig für Muffins mit Milchspitzen und Tricks

• Wenn Sie einige Stunden nicht warten müssen, um den Teig anzuheben, können Sie beim Mischen einen Löffel mit 40 ° Wodka hinzufügen. Der Prozess wird viel schneller ablaufen.

• Beschleunigen Sie den Aufstieg der Teigpfanne mit heißem Wasser. Es ist notwendig, eine Schüssel darauf zu stellen, falls nötig, das Wasser wird zusätzlich erhitzt.

• Für den Geschmack können Sie nicht nur Vanille, sondern auch Zimt, Ingwer, verschiedene Essenzen und Extrakte hinzufügen.

Kommentare (0)
Verwandte artikel
Populäre artikel
Suchen